Skip to content Skip to navigation

Energie

Verbraucherinnen und Verbraucher unterstützen die Energiewende, kritisieren aber die Umsetzung. Das liegt vor allem an den hohen Kosten: Satte 95 Prozent pro Jahr muss ein durchschnittlicher Vier-Personen-Haushalt heute mehr für Stromkosten ausgeben als noch zur Jahrtausendwende. Vor allem für Geringverdiener stellt das eine zunehmende Belastung dar. Wir setzen uns dafür ein, die Kosten der Energiewende zu begrenzen, gerecht zu verteilen und Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz zu fördern.

Energie

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

29 Einträge
Donnerstag, 6. Dezember 2012
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Akzeptanz für Energiewende nicht verspielen

Holger Krawinkel, Fachbereichsleiter Bauen, Energie und Umwelt im Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), äußert sich im Interview zur Energiewende und ihren Chancen. Er plädiert für einen Energieplan und parteiübergreifenden Konsens.

Freitag, 30. November 2012
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

vzbv kritisiert neues Energiepaket

Das neue „Energiepaket“ der Regierungskoalition ist wieder einmal mehr Industrie- als Energiepolitik. „Bei Offshore-Wind hat man offensichtlich aus dem Solar-Desaster nichts gelernt“, kritisiert Holger Krawinkel, Energieexperte des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv).

Freitag, 30. November 2012
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Kooperation der BImA und des vzbv im Rahmen der mission E

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) haben heute in Bonn im Rahmen der bundesweiten Kampagne „mission E“ eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

Mittwoch, 14. November 2012
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Themen
  • Energie
  • Bauen und Wohnen
Dokument

Keine Energiewende ohne Gebäudesanierung

Mit dem Entwurf zur Änderung der Energieeinsparverordnung macht die Bundesregierung Vorgaben, wie die Energieeffizienz von Gebäuden in den nächsten Jahren erhöht werden soll. In seiner Stellungnahme fordert der vzbv, der Gebäudesanierung eine angemessen hohe Priorität einzuräumen und ein...

Mittwoch, 24. Oktober 2012
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Offshore wird noch teurer

Die bisherigen Offshore-Pläne der Bundesregierung sind unbezahlbar und unrealistisch. Die geplante Offshore-Umlage in Höhe von 0,25 Cent/kWh würde in den ersten zwei Jahre gerade ausreichen, die bisher entstandenen Einnahmeverluste der Anlagenbetreiber auszugleichen.

Donnerstag, 11. Oktober 2012
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Bund soll Strompreisanstieg begrenzen

Bundesumweltminister Peter Altmaier hat heute einen „Verfahrensvorschlag zur Neuregelung des Erneuerbaren Energien-Gesetzes (EEG)“ vorgelegt. Der Verbraucherzentrale Bundesverband begrüßt die geplante EEG-Reform, fordert aber eine sofortige Kostenentlastung für Verbraucher.

Dienstag, 2. Oktober 2012
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Themen
  • Energie
  • Bauen und Wohnen
Onlinemeldung

Gebäudesanierung mit Beratung deutlich effektiver

Die Sanierung von Gebäuden ist Herzstück des energetischen Umbaus. Die Bundesregierung will daher den Energiebedarf von Gebäuden bis 2050 um 80 Prozent reduzieren und einen nahezu klimaneutralen Bestand erreichen. Dazu muss die Sanierungsquote von derzeit einem auf zwei Prozent verdoppelt...

Dienstag, 2. Oktober 2012
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

2.000.000.000 Kilowattstunden gespart

Seit 1978 helfen die Energieberater der Verbraucherzentralen interessierten Privatpersonen, den Energieverbrauch im eigenen Haushalt zu senken. Mehr als 100.000 Verbraucher nutzen das Angebot mittlerweile deutschlandweit pro Jahr.

Dienstag, 2. Oktober 2012
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Neue Energie-Checks helfen Strom sparen

Wenn die Energiekostenabrechnung kommt, teilt sich die Welt in Gewinner und Verlierer. Wer Geld zurückbekommt, kann sich freuen – Nachzahlungen hingegen sind ärgerlich. Das gilt besonders dann, wenn man sich fragt, ob man überhaupt noch weniger Strom, Wasser oder Gas verbrauchen kann, ohne...

Dienstag, 2. Oktober 2012
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Kosten für Energiewende fair verteilen

Die Preisanhebungen haben ihren Grund in den immer teurer werdenden Rohstoffen und in den steigenden Netzentgelten. Dass die Preise so stark steigen, liegt hauptsächlich am Netzausbau. Aber ohne Netzausbau kann die Energiewende nicht funktionieren. Etwa ein Viertel des Preises geht bereits auf...

Seiten

29 Einträge