Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Energiepolitik

  • Erneuerbare Energien kosteneffizient ausbauen: Mit der Förderung übermäßig teurer Technologien muss Schluss sein. 
  • Energieeffiziente Produkte fördern und kontrollieren: Verbraucher brauchen Unterstützung beim Energiesparen. Alle müssen an den Vorteilen der Energiewende beteiligt werden.
  • Energiewende soll sozial gerecht sein: Die Aufwärtsspirale der Energiepreise muss gestoppt werden.
  • Durch nachhaltige Investitionen Heizkosten senken: Hauseigentümer benötigen Planungssicherheit bei der energetischen Gebäudesanierung  - durch unabhängige, niederschwellige und qualifizierte Energieberatung.

Energiepolitik

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

346 Einträge
Freitag, 26. Februar 2021
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Themen
  • Marktbeobachtung
Dokument

Kosteneffizienz und Synergien beim Stromnetzausbau nutzen

Strommasten hinter einer befahrenen Straße

Die Übertragungsnetzbetreiber planen zurzeit den Bedarf des Stromnetzausbaus bis 2035 beziehungsweise 2040. Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat eine Stellungnahme zum ersten Entwurf des Netzentwicklungsplans 2035 (2021) eingereicht.

Freitag, 19. Februar 2021
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Marktbeobachtung Energie
Pressemitteilung

Neues EU-Energielabel gut für Geldbeutel und Umwelt

Ab dem 1. März 2021 wird das neue EU-Energielabel für die Haushaltsgeräteklassen Waschmaschinen, Waschtrockner, Geschirrspüler, Kühlgeräte, Monitore und TV-Geräte eingeführt. Leuchtmittel sollen im November 2021 folgen, Klimageräte, Backöfen und Warmwasserbereiter 2022. Das Label soll...

Dienstag, 2. Februar 2021
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
Pressemitteilung

Wasserstoffnetze nicht von Verbrauchern mitfinanzieren lassen

Energie und Umwelt

Nach langem Abwarten will die Bundesregierung EU-Vorgaben zum besseren Verbraucherschutz umsetzen sowie die Transparenz von Netzentgelten und die Wasserstoffnetze neu regeln. Der jetzt vom BMWi vorgelegte Gesetzesentwurf bietet für Verbraucher Verbesserungen, an einigen Stellen muss aber...

Montag, 18. Januar 2021
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Marktbeobachtung Energie
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
Pressemitteilung

Untersuchung zeigt neue Erkenntnisse zu grünem Wasserstoff

Verbraucherinnen und Verbraucher benötigen transparente Informationen, um sich für die Lieferung von Gas aus Wind- und Solarstrom entscheiden zu können: etwa die Information, ob das Gas auch wirklich aus erneuerbaren Energien stammt. Das ergab eine qualitative Befragung des Verbraucherzentrale...

Montag, 18. Januar 2021
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Netzentgelte flexibel gestalten

Strommast_Gina Sanders - AdobeStock

Der Stromverbrauch wird durch eine große Zahl von Elektroautos, elektrisch betriebenen Wärmepumpen und Speichern zunehmen. Da diese Stromverbraucher flexibel gesteuert werden können, gilt es aus Sicht des vzbv, dieses Potential für eine bessere Verzahnung von Stromerzeugung und -verbrauch zu...

Donnerstag, 17. Dezember 2020
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Regierungskoalition verfehlt ambitionierte Reform des EEG

Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands. Foto: Gert Baumbach - vzbv

Der Bundestag hat über die Reform des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) entschieden, am 18.12.2020 steht das EEG abschließend auf der Tagesordnung des Bunderates. In buchstäblich letzter Sekunde hatte sich die Regierungskoalition auf einen Kompromiss geeinigt. Dazu Klaus Müller,...

Freitag, 11. Dezember 2020
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Themen
  • Nachhaltigkeit
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
Pressemitteilung

Klimaschutz auch in der Corona-Krise nicht vernachlässigen

Klimaschutz, Hände halten die Erde

Am 12. Dezember 2015 haben sich 196 Staaten und die Europäische Union auf das Pariser Klimaschutzabkommen verständigt. Ziel ist die Begrenzung der menschengemachten globalen Erwärmung auf deutlich unter 2 Grad Celsius.

Dienstag, 1. Dezember 2020
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
Pressemitteilung

Kein neues Privileg für die Industrie

Energiewende_were - AdobeStock

Das Bundeskabinett hat den Regierungsentwurf des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes 2021 beschlossen. Dieser soll noch 2020 vom Bundestag verabschiedet werden. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat im Nachgang eine Ergänzung zur Herstellung von Wasserstoff vorgelegt. Der vzbv...

Freitag, 27. November 2020
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Themen
Pressemitteilung

Unterstützung der Verbraucher zur Energiewende nicht verspielen

Michael Rosskothen - AdobeStock

Die Energiewende kann nur mit der Unterstützung der Verbraucherinnen und Verbraucher umgesetzt werden. Dazu müssen sie finanziell entlastet werden und von den Maßnahmen der Energiewende profitieren können. Das zeigt eine onlinerepräsentative Umfrage im Auftrag des vzbv.

Mittwoch, 28. Oktober 2020
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Bundestag muss Chancen bei der EEG-Reform nutzen

Pressefoto 6 Klaus Müller | Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband |Credit: Gert Baumbach - vzbv

Statement von Klaus Müller, Vorstand des vzbv, zur ersten Lesung der Reform des Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG)

Seiten

346 Einträge