Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Digitale Welt

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

856 Einträge
Donnerstag, 21. Januar 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Kinder- und Jugendschutz im Telemedienbereich - Zur Novellierung des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags

Die politische Diskussion der vergangenen Monate hat gezeigt, dass der Jugendmedienschutz-Staatsvertrag den Anforderungen und Erfordernissen an einen effektiven Schutz der Kinder und Jugendlichen vor gefährdenden Angeboten nicht mehr gerecht wird. Der vzbv fordert, dass die Anbieter sich nicht nur...
Dienstag, 5. Januar 2010
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Kreative Online-Inhalte im digitalen europäischen Binnenmarkt - Stellungnahme

Die Verbreitung von urheberrechtlich geschützten digitalen Inhalten eröffnet eine Vielzahl von Chancen für Europa, aber auch eine Handvoll von Herausforderungen. Das Konsultationspapier gibt einen Überblick über den gegenwärtigen Stand und die Herausforderungen für die drei zentralen Gruppen -...
Freitag, 18. Dezember 2009
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

vzbv mahnt Deutsche Postbank AG ab

Verbraucherzentrale Bundesverband mahnt Deutsche Postbank AG ab. Eine von der Postbank verwendete Einwilligungserklärung öffnet nach Ansicht des vzbv Tür und Tor für die Übermittlung personenbezogener Daten.
Dienstag, 15. Dezember 2009
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

E-Book herunterladen ja, anschauen nein

Die meisten Onlineshops sind noch nicht für mobile Nutzung ausgelegt. Dies ergaben Testkäufe von Verbraucherschutzorganisationen in elf Ländern. So schauten in Deutschland viele Testkunden in die Röhre, die sich elektronische Bücher über Handys oder Smartphones herunterladen wollten.
Mittwoch, 9. Dezember 2009
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Bundesgerichtshof stärkt Verbraucherrechte im Versandhandel

Es reicht nicht aus, wenn Händler lediglich Teile des amtlichen Musters verwenden, stellten die Richter klar. Solange der Kunde nicht korrekt über sein Widerrufsrecht aufgeklärt wurde, kann er die gekaufte Ware jederzeit zurückgeben. Verbraucher, die Waren von einem professionellen eBay-Händler...
Freitag, 4. Dezember 2009
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Vorsicht Kostenfalle - neue Widerrufsregeln reichen nicht aus

Serviceleistungen im Internet sind teilweise kostenpflichtig. Doch längst nicht immer ist das auch deutlich erkennbar. Neue Widerrufsregeln sollen vor solchen Kostenfallen schützen, reichen aber in vielen Fällen nicht aus. Der Verbraucherzentrale Bundesverband fordert deshalb klarere...

Freitag, 4. Dezember 2009
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Im Internet Vertrauen schaffen - Gastkommentar von August-Wilhelm Scheer

Immer mehr Menschen verfügen über eine digitale Identität: beim Online-Banking, in Online-Shops oder als Nutzer sozialer Netzwerke. Die hinterlassenen Daten sind jedoch nicht immer sicher, wie die Vergangenheit gezeigt hat. Umso wichtiger sind transparente und verlässliche Regeln im Internet. Dazu...
Mittwoch, 18. November 2009
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Kreditdatenklau: Banken müssen Kunden informieren

Banken müssen ihre Kunden schnellstmöglich informieren, ob deren Kreditkarten vom aktuellen Datenklau betroffen sind. Das fordert der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Zudem müssten die Karten zügig ausgetauscht werden, wenn der Verdacht besteht, dass Daten an Unbefugte gelangt sind...
Donnerstag, 12. November 2009
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Mehr Verbraucher- und Datenschutz in Sozialen Netzwerken

Die Anbieter Xing, MySpace, Facebook, Lokalisten, Wer-kennt-Wen und StudiVZ verpflichteten sich in Unterlassungserklärungen, bestimmte Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen nicht mehr zu verwenden. So verzichten Anbieter künftig darauf, von Nutzern eingestellte Inhalte nach ihrem...
Donnerstag, 12. November 2009
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Podcasts
Podcast

vzbv mahnt größte Anbieter Sozialer Netzwerke ab

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat gravierende Rechtsverstöße auf den Internetseiten der größten Anbieter Sozialer Netzwerke abgemahnt. Diese Abmahnungen waren erfolgreich. Die Anbieter Xing, MySpace, Facebook, Lokalisten, Wer-kennt-Wen und StudiVZ verpflichteten sich in...

Seiten

856 Einträge