Skip to content Skip to navigation

Digitale Welt

Digitale Kommunikation und Dienste erobern immer mehr Lebensbereiche. Es ist wichtig, dass die Privatsphäre geschützt wird und digitale Inhalte für alle frei zugänglich sind. Wir setzen uns dafür ein, dass die Netzneutralität auch künftig Vorrang vor dem Gewinnstreben einzelner Konzerne behält und das Urheberrecht reformiert wird. Das Internet kennt keine Ländergrenzen, allerdings darf der internationale Datenverkehr nicht die Bestimmungen des deutschen Verbraucherschutzes aushebeln.

Digitale Welt

Meldungen filtern

Aktuelles

Mittwoch, 26. September 2018
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
Pressemitteilung

E-Privacy: Österreich gefährdet Abschluss

Am 27. September 2018 diskutiert der Rat der Europäischen Union über die Vorschläge der österreichischen Ratspräsidentschaft zur e-Privacy-Verordnung. Aus Sicht des vzbv gefährden die Vorschläge Österreichs jedoch den Abschluss der Verhandlungen und damit eine datenschutzfreundliche Regelung....

Freitag, 8. Juni 2018
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Privatsphäre muss es auch in der digitalen Kommunikation geben

Pressefoto 5 Klaus Müller | Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband | Credit: vzbv - Gert Baumbach

Die Bundesregierung hat in der heutigen Sitzung des EU-Ministerrats ihre Position gegenüber der ePrivacy-Verordnung vorgestellt. Die Verhandlungen können damit voranschreiten, sodass das Gesetz noch vor der EU-Parlamentswahl im Frühjahr 2019 beschlossen werden könnte. Klaus Müller, Vorstand des...

Freitag, 12. Januar 2018
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Digitale Welt
Dokument

Rede: ePrivacy-Verordnung: eine Chance für Datenschutzfreundliche Innovation

Quelle: Gert Baumbach - vzbv

Rede von Klaus Müller auf der Veranstaltung der Stiftung Datenschutz am 10.01.2018 zur ePrivacy-Verordnung.

Dienstag, 12. Dezember 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Vorstand
Termin

Pressekonferenz: Sicherheit und/oder Bequemlichkeit?

Quelle: cezarksv - Fotolia.com

Pressekonferenz des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI) mit Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv)

Freitag, 27. Oktober 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

EU-Parlament beschließt ePrivacy-Verordnung

Quelle: vzbv - Gert Baumbach

Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), zur ePrivacy-Verordnung, die das EU-Parlament am 26. Oktober 2017 beschlossen hat.

Freitag, 30. Juni 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
Dokument

Mehr Datenschutz für die elektronische Kommunikation

Mit der ePrivacy-Verordnung will die europäische Kommission den Datenschutz bei elektronischer Kommunikation verbessern. Der vzbv legt Änderungsvorschläge zum aktuellen Entwurf vor. Er begrüßt den Bericht der Berichterstatterin des Europäischen Parlaments vom 21. Juni 2017, sieht aber noch...

Mittwoch, 21. Juni 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
Pressemitteilung

Beim Shoppen auf Schritt und Tritt überwacht

Die EU-Institutionen verhandeln zurzeit die Reform der ePrivacy-Verordnung. Schon heute können einzelne Menschen über ihr Smartphone zum Beispiel von Geschäften identifiziert werden. Das könnte in Zukunft zum Alltag gehören, denn die geplante EU-Verordnung setzt dieser Praxis keine Grenzen.

Mittwoch, 21. Juni 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
Dokument

Faktenblatt zur E-Privacy-Verordnung

Anders als die herkömmlichen Kommunikationskanäle wie Telefon und SMS werden Internetdienste von den bisherigen Telekommunikationsgesetzen häufig nicht erfasst. Das heißt: Vertrauliche Kommunikation und persönliche Daten sind rechtlich lückenhaft geschützt. Ändern soll das die neue E-Privacy-...

Donnerstag, 16. März 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
Dokument

Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation gewährleisten

Stellungnahme des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) zum Vorschlag der EU-Kommission für eine Verordnung über Privatsphäre und elektronische Kommunikation.

Montag, 4. Juli 2016
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Onlinemeldung

Online-Tracking nur mit Einwilligung

Die ePrivacy-Richtlinie schreibt seit 2011 eine vorherige Einwilligung vor, wenn Unternehmen durch den Einsatz von Cookies oder anderen Technologien Informationen auf Endgeräten von Nutzern speichern oder von dort abrufen. Doch diese Richtlinie wurde in Deutschland nicht umgesetzt. Nun steht...