Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Digitale Welt

Digitale Kommunikation und Dienste erobern immer mehr Lebensbereiche. Es ist wichtig, dass die Privatsphäre geschützt wird und digitale Inhalte für alle frei zugänglich sind. Wir setzen uns dafür ein, dass die Netzneutralität auch künftig Vorrang vor dem Gewinnstreben einzelner Konzerne behält und das Urheberrecht reformiert wird. Das Internet kennt keine Ländergrenzen, allerdings darf der internationale Datenverkehr nicht die Bestimmungen des deutschen Verbraucherschutzes aushebeln.

Digitale Welt

Aktuelles

Seiten

12 Einträge
Freitag, 6. November 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

Mehr öffentliches WLAN: Störerhaftung abschaffen

Der Verbraucherzentrale Bundesverband warnt: Die neue Gesetzesinitiative der Bundesregierung zur Störerhaftung verschärft die Haftungsregeln statt sie zu verbessern. Das führt zu noch weniger öffentlichem WLAN statt endlich die Abdeckung zu verbessern.

Donnerstag, 15. Oktober 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
Onlinemeldung

Freie Wahl bei Endgeräten

Noch immer versuchen manche Telekommunikationsunternehmen, ihren Kunden vorzuschreiben, welche Endgeräte sie an ihrem Anschluss nutzen dürfen. Die Bundesregierung möchte das mit einem neuen Gesetz ändern. Nach einer kritischen Stellungnahme des Bundesrats könnte sich die Abschaffung des...

Dienstag, 15. September 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

Umfrage: Verbraucher wollen Kontrolle über ihre Daten

97 Prozent der Verbraucher wären gar nicht oder nur nach vorheriger Einwilligung damit einverstanden, dass Unternehmen ihre persönlichen Daten zu einem anderen Zweck verwenden als ursprünglich vereinbart. Das zeigt eine aktuelle Umfrage von TNS Emnid im Auftrag des vzbv. In Brüssel gehen die...

Donnerstag, 3. September 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
Dokument

IP-Migration verbraucherfreundlich umsetzen

Die deutschen Telekommunikationsanbieter stellen ihre Telefon- und Internetanschlüsse auf All-IP-Netze um. Telefonieren und Surfen wird zukünftig nur noch über das Internet möglich sein, das analoge Telefonnetz wird abgeschaltet. Bei vielen Verbrauchern verläuft die Umstellung nicht reibungslos...

Donnerstag, 20. August 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
Dokument

Transparenz bei Verwertungsgesellschaften - wirksame Aufsicht erforderlich

Mit dem neuen Verwertungsgesellschaftengesetz soll die Arbeit von Verwertungsgesellschaften wie der GEMA oder der VG Wort  transparenter werden. Effektive Regeln, die die Aufsicht über die Verwertungsgesellschaften stärken, lässt der Referentenentwurf aber vermissen....

Donnerstag, 13. August 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
Onlinemeldung

Für eine verbraucherfreundliche Medienregulierung

Verbraucherinnen und Verbraucher sollten ihr Mediennutzungsverhalten soweit wie möglich selbst bestimmen können. Dafür setzt sich der vzbv in einer Stellungnahme gegenüber der „AG Plattformregulierung“ der Bund-Länder-Kommission zur Medienkonvergenz ein.

Dienstag, 14. Juli 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
Dokument

Anforderungen an einen zeitgemäßen Jugendmedienschutz

Damit sich Kinder und Jugendliche sicher im Internet bewegen können, soll der Jugendmedienschutz modernisiert werden. Zum Entwurf des neuen Jugendmedienschutz-Staatsvertrags hat der Verbraucherzentrale Bundesverband eine Stellungnahme abgegeben.

Freitag, 22. Mai 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
Dokument

E-Books bei Nutzungsrechten mit gedruckten Büchern gleichstellen

Die Buchpreisbindung soll per Gesetz auf elektronische Bücher erweitert werden. Doch diese Erweiterung des Buchpreisbindungsgesetzes ist aus Sicht des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) nicht zielführend. Insbesondere fehlen gesetzliche Regeln, die die Nutzungsmöglichkeiten von E-Books...

Donnerstag, 26. März 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

Verbraucherrechte in Zeiten von Big Data besser durchsetzen

Viele Verstöße gegen Datenschutzvorschriften, die die Rechte von Verbrauchern betreffen, bleiben bislang ohne Konsequenzen. Das Unterlassungsklagengesetz und damit die Verbandsklagebefugnis sollen deshalb an die digitale Welt angepasst werden. Der vzbv begrüßt die Gesetzesinitiative, fordert...

Dienstag, 17. März 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
Dokument

Bundeswirtschaftsministerium stärkt Wahlfreiheit der Verbraucher bei Endgeräten

Das Bundeswirtschaftsministerium hat Ende Februar einen Gesetzentwurf vorgelegt, mit dem der Routerzwang  abgeschafft werden soll. Der vzbv begrüßt den Gesetzentwurf und hat eine Stellungnahme mit Verbesserungsvorschlägen vorgelegt....

Seiten

12 Einträge