Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Digitale Welt

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

68 Einträge
Montag, 20. August 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

App-Store-Betreiber bestehen AGB-Check nicht

Zehn Abmahnungen für App-Vertriebsportale: GroßeTeile der Nutzungsbestimmungen sind rechtswidrig. Oft fehle im Webauftritt der Anbieter ein Impressum, die Vertragsbedingungen seien zu lang und viele Klauseln benachteiligten die Verbraucher.

Mittwoch, 15. August 2012
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Bundesgerichtshof erteilt Abmahn-Abzockern Freifahrtschein

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs, das urheberrechtliche Abmahnungen erleichtert, befürchtet der vzbv eine regelrechte Abmahnwelle. Die Gebühren sollten auf ein verträgliches Maß begrenzt werden.

Dienstag, 14. August 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Telekommunikationsunternehmen kassieren mit Extra-Gebühren ab

Viele Telekommunikationsunternehmen verlangen von ihren Kunden zu hohe Gebühren für Rücklastschriften und Mahnungen. Auch Restguthaben aus einem Prepaid-Vertrag zahlen manche nicht oder nur gegen Zusatzentgelt aus.

Mittwoch, 8. August 2012
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Der EuGH modernisiert das Urheberrecht

Dieses Urteil ist ein Meilenstein: Mit seinem Urteil von Anfang Juli hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) einen ersten Schritt getan, um das Urheberrecht an die digitale Welt anzupassen. Nach dem Urteil dürfen Verbraucher nun Software, die sie per Download erworben haben, weiterverkaufen.

Mittwoch, 8. August 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Gesetze moderner machen

Die technische Entwicklung ist in den letzten Jahren rasant voran geschritten: Nicht nur Kommunikation und Informationsaustausch, auch das gesellschaftliche Leben spielt sich heute in virtuellen Lebensräumen wie Sozialen Netzwerken oder Blogs ab. Doch die digitale Welt bietet nicht nur Vorzüge...

Mittwoch, 8. August 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Mit besten Empfehlungen – Bewertungen im Netz

Der Mensch stellt gern Vergleiche an und hört in wichtigen Angelegenheiten auf Empfehlungen von Bekannten und Freunden. Mit Hilfe des Internets ist das Empfehlen einfacher geworden. Auf spezialisierten Plattformen können Verbraucher mit wenigen Klicks Antworten auf viele Fragen des Alltags...

Mittwoch, 8. August 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

„Dem Thema politisches Gewicht verleihen“

In der Internet-Enquete des Bundestags sollen Lösungen für komplizierte Probleme gefunden werden. Themen sind zum Beispiel neue Bezahlsysteme oder Sicherheit im Internet. Cornelia Tausch, Wirtschaftsexpertin im vzbv, berät die Enquete in Sachen Verbraucherschutz.

Mittwoch, 8. August 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Neuer Vorstoß gegen Abo-Fallen in Smartphones

Mobilfunkanbieter müssen Verbraucher vor ungewollten Abonnements schützen. Nicht alle Anbieter halten sich daran: Jetzt hat der vzbv E-Plus abgemahnt.

Mittwoch, 1. August 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Kabel Deutschland setzt Sender unter Druck

Die Kabel Deutschland GmbH droht mit dem Ausblenden öffentlich-rechtlicher Programme im Netz. Das Unternehmen will offenbar Einspeisegebühren gerichtlich einklagen, die die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten für den Transport ihrer Fernsehprogramme ab 2013 nicht mehr zahlen wollen.

Montag, 30. Juli 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Telefonate via Call-by-Call: Anbieter müssen ab 1. August Minutenpreis ansagen

Ab dem 1. August sind alle Anbieter von Call-by-Call-Verbindungen gesetzlich verpflichtet, vor Beginn von Gesprächen den anfallenden Minutenpreis anzusagen. Erfolgt eine solche Ansage nicht, muss der Kunde das Entgelt für das Gespräch nicht zahlen.

Seiten

68 Einträge