Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Telekommunikation

  • Kosten und Leistungen sollen für Verbraucherinnen und Verbraucher verständlich und überprüfbar sein.
  • Kostenfallen müssen entschärft, Roaming-Gebühren europaweit abgeschafft werden.
  • Verbraucherinnen und Verbraucher sollten beim Wechsel des Telefon- oder Internetanbieters lückenlos versorgt werden.

Telekommunikation

Aktuelles

Mittwoch, 21. Februar 2018
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
Pressemitteilung

Verbraucherrechte in der Telekommunikation: Bundesregierung muss Schutzstandard halten

Quelle: vzbv - Gert Baumbach

Statement von Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands, zu den Trilog-Verhandlungen für den Telekommunikations-Kodex.

Mittwoch, 10. Januar 2018
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

Extra-Kosten bei Anrufen ins EU-Ausland müssen wegfallen

Quelle: hbrh - Fotolia.com

Telefonieren, SMS schreiben und Surfen kostet im EU-Ausland nun so viel wie zu Hause. Wer jedoch mit deutscher SIM-Karte aus Deutschland beispielsweise in Belgien anruft, zahlt unter Umständen mehr, als wenn er das gleiche Telefonat aus dem EU-Ausland führt.

Montag, 7. August 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

EU-Roaming nur auf Abruf

Quelle: Fotolia.com - funkyfrogstock

Telefonieren, SMS schreiben und surfen kostet seit dem 15. Juni 2017 im EU-Ausland so viel wie zu Hause. Die O2-Kunden des Telekommunikationsunternehmens Telefonica sollen von dem Wegfall aber erst dann profitieren dürfen, wenn sie zuvor eine SMS an ihren Anbieter schicken. Dies will der vzbv...

Donnerstag, 8. Juni 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

Sommerurlaub ohne Roaminggebühren

Zehn Jahre lang hat sich der vzbv für den Wegfall von Roaming-Gebühren eingesetzt. Ab 15. Juni 2017 gilt endlich: "Roam like at home" - das Handy kann im EU-Ausland nun fast wie zu Hause genutzt werden. Das ist ein großer Fortschritt für Verbraucher in der EU.

Montag, 16. Januar 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Themen
  • Europa
Dokument

Faktenblatt zum EU-Telekommunikationsmarkt

Der Europäische Kodex für Elektronische Kommunikation darf nicht zu neuen Monopolstrukturen führen

Verbraucher in der EU klagen bei Dienstleistungen am häufigsten über Probleme auf dem Telekommunikationsmarkt. Die EU-Kommission will nun die Verbraucherrechte im Europäischen Kodex für Elektronische Kommunikation vereinheitlichen. In einem Faktenblatt fasst der vzbv die Pläne und seine...