Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Telekommunikation

  • Kosten und Leistungen sollen für Verbraucherinnen und Verbraucher verständlich und überprüfbar sein.
  • Kostenfallen müssen entschärft, Roaming-Gebühren europaweit abgeschafft werden.
  • Verbraucherinnen und Verbraucher sollten beim Wechsel des Telefon- oder Internetanbieters lückenlos versorgt werden.

Telekommunikation

Aktuelles

Seiten

12 Einträge
Mittwoch, 29. August 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Wer wartet, muss nicht zahlen

Teure Wartezeiten bei der Nutzung von Telefonhotlines gehören bald der Vergangenheit an: Am 1. September 2012 tritt eine Regelung in Kraft, nach der Warteschleifen bei telefonischen Servicediensten für mindestens zwei Minuten kostenfrei sein müssen.

Donnerstag, 23. August 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Drittanbietersperre jetzt auch bei E-Plus möglich

Auch Kunden des Mobilfunknetzbetreibers E-Plus haben jetzt die Möglichkeit, sich vor unberechtigten Abrechnungen über die Mobilfunkrechnung zu schützen. Abmahnung durch den vzbv war erfolgreich.

Montag, 20. August 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

App-Store-Betreiber bestehen AGB-Check nicht

Zehn Abmahnungen für App-Vertriebsportale: GroßeTeile der Nutzungsbestimmungen sind rechtswidrig. Oft fehle im Webauftritt der Anbieter ein Impressum, die Vertragsbedingungen seien zu lang und viele Klauseln benachteiligten die Verbraucher.

Dienstag, 14. August 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Telekommunikationsunternehmen kassieren mit Extra-Gebühren ab

Viele Telekommunikationsunternehmen verlangen von ihren Kunden zu hohe Gebühren für Rücklastschriften und Mahnungen. Auch Restguthaben aus einem Prepaid-Vertrag zahlen manche nicht oder nur gegen Zusatzentgelt aus.

Mittwoch, 8. August 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Neuer Vorstoß gegen Abo-Fallen in Smartphones

Mobilfunkanbieter müssen Verbraucher vor ungewollten Abonnements schützen. Nicht alle Anbieter halten sich daran: Jetzt hat der vzbv E-Plus abgemahnt.

Montag, 30. Juli 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Telefonate via Call-by-Call: Anbieter müssen ab 1. August Minutenpreis ansagen

Ab dem 1. August sind alle Anbieter von Call-by-Call-Verbindungen gesetzlich verpflichtet, vor Beginn von Gesprächen den anfallenden Minutenpreis anzusagen. Erfolgt eine solche Ansage nicht, muss der Kunde das Entgelt für das Gespräch nicht zahlen.

Dienstag, 3. Juli 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Nicht-Telefonieren darf nichts kosten

2 U 12/11, Schleswig-Holsteinisches OLG vom 03.07.2012
Wer mit seinem Handy weder telefoniert noch SMS schreibt, darf dafür nicht zur Kasse gebeten werden. Mit dieser Entscheidung bestätigte das Schleswig-Holsteinische OLG das Urteil des Landgerichts Kiel vom 29.11.2011 gegen mobilcom-...

Mittwoch, 20. Juni 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Archiv
  • Podcasts
Podcast

Neue Roaming-Gebühren in der EU

Ab dem 1. Juli 2012 gelten nicht nur neue Obergrenzen für Telefonate und SMS, auch das Daten-Roaming im europäischen Ausland wird günstiger. Die vzbv-Referentin Lina Ehrig erläutert im Interview, was sich für Verbraucher ändert.

Freitag, 11. Mai 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Mehr Rechte gegenüber Anbietern von Telekommunikationsleistungen

Eine umfassende Novellierung des Telekommunikationsgesetzes hat die Rechte der Verbraucher gegenüber den Anbietern von Telekommunikationsleistungen gestärkt. Der vzbv zeigt auf, was genau sich für Verbraucher verbessert hat.

Dienstag, 27. März 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

OLG Schleswig-Holstein: Gebührenklauseln im Prepaid-Vertrag sind unzulässig

2 U 2/11, Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht vom 27.03.2012
Nach dem Landgericht Kiel teilt auch das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht die Rechtsauffassung des vzbv und hat die Berufung von klarmobil zurückgewiesen.

Seiten

12 Einträge