Skip to content Skip to navigation

Medien

  • Der Umgang mit digitalen Gütern muss vereinfacht und die Verfügbarkeit verbessert werden. Verständliche und zeitgemäße Standards für die digitale Welt sind überfällig. Ziel muss eine Balance zwischen den Interessen von Urhebern, Rechteinhabern und Nutzern sein.    
  • Medienangebote müssen zu fairen Preisen und transparenten Bedingungen nutzbar sein. Verbraucherfreundliche Markt- und Aufsichtsstrukturen sind der Schlüssel dazu.

Medien

Aktuelles

Donnerstag, 22. April 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Stellungnahme zu den Eckpunkten des Wirtschaftsministeriums (BMWi) zur TKG-Novelle 2010

Die Vorschriften des revidierten europäischen Telekommunikationsrechtsrahmens sind bis Mitte 2011 in nationales Recht umzusetzen. Das Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat nun noch vor der Veröffentlichung des Referentenentwurfs die aus Sicht des Ministeriums maßgeblichen...