Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Internet

  • Alle persönlichen Daten müssen gleichermaßen rechtlich geschützt werden. Persönlichen Daten erheben, verwenden und an Dritte weitergeben. Das geht nur wenn die Nutzerinnen und Nutzer einwilligen. Denn die Kombination von scheinbar belanglosen Daten erlaubt es, Persönlichkeitsprofile zu erstellen – oft ohne Wissen der Verbraucher.
  • Wir fordern das Recht auf einen diskriminierungsfreien und chancengleichen Zugang zu Netzen und Inhalten. Die Anbieter müssen alle Datenpakete ohne Bevorzugung oder Benachteiligung einzelner Dienste oder Inhalte übertragen.

Internet

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

61 Einträge
Montag, 23. November 2020
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

ePrivacy-Verordnung: Kein Abschluss um jeden Preis

Pressefoto 6 Klaus Müller | Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband | Credit: vzbv - Gert Baumbach

Bundesregierung bleibt roten Linien treu und legt Fortschrittsbericht vor

Montag, 9. November 2020
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

ePrivacy-Verordnung: Bundesregierung bringt Verhandlungen voran

Pressefoto 8 Klaus Müller | Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband | Credit: vzbv - Gert Baumbach

Statement von vzbv-Vorstand Klaus Müller zur geplanten ePrivacy-Verordnung

Donnerstag, 4. Juni 2020
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Vorstand
Onlinemeldung

Verbraucherschützer kooperieren mit Bundesamt für Sicherheit in der IT

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) arbeiten ab sofort beim Thema Sicherheit in der digitalen Welt zusammen. vzbv und BSI verpflichten sich damit für zunächst drei Jahre zu einer partnerschaftlichen Kooperation...

Montag, 6. April 2020
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Dokument

Datenintermediäre gesetzlich regeln

Quelle: putilov_denis - Fotolia.com

Positionspapier des vzbv zu Personal Information Management Systems (PIMS)

Montag, 20. Januar 2020
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Dokument

Daten verantwortungsvoll nutzen

Die Bundesregierung erarbeitet derzeit eine Datenstrategie, um die Bereitstellung und Nutzung von Daten zu steigern und Datenmissbrauch zu verhindern. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) begrüßt in einer Stellungnahme die Stoßrichtung der bisher veröffentlichten Eckpunkte, auch wenn...

Montag, 18. November 2019
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

E-Privacy-Verordnung: Rote Linien überschritten

Mit der ePrivacy-Verordnung will die Europäische Kommission den Datenschutz und die Vertraulichkeit in der elektronischen Kommunikation verbessern. Der nun bekannt gewordene Entwurf der finnischen Ratspräsidentschaft überschreitet jedoch mehrere rote Linien. Klaus Müller, Vorstand des vzbv,...

Dienstag, 1. Oktober 2019
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

Cookie-Urteil stärkt digitale Privatsphäre

Möchte ein Unternehmen auf einer Webseite Cookies zur plattformübergreifenden Auswertung des Surf- und Nutzungsverhaltens seiner Kundinnen und Kunden einsetzen, geht dies nicht ohne vorherige informierte Einwilligung der Betroffenen. Eine bereits vorangekreuzte Einverständniserklärung genügt...

Dienstag, 21. Mai 2019
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

Ein Jahr DSGVO: Besserer Datenschutz für Verbraucher

Seit dem 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung in allen EU-Mitgliedsstaaten und teilweise auch darüber hinaus verbindlich. Für Verbraucherinnen und Verbraucher ist die DSGVO vor allem ein Gewinn. Der vzbv fordert aber, unklare Regelungen zu konkretisieren und Datenschutzverstöße...

Dienstag, 16. April 2019
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

vzbv klagt erfolgreich gegen Google

Quelle: vege - Fotolia.com

Die von Google im Jahr 2012 verwendete „Datenschutzerklärung“ ist zum großen Teil rechtswidrig. Das hat das Kammergericht in Berlin nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) entschieden. Nach Auffassung des Gerichts sind außerdem zahlreiche Klauseln in den...

Freitag, 8. Februar 2019
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Dokument

Sicher digital bezahlen – ohne Kontrollverlust?

Pressefoto 7 Klaus Müller | Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband | Credit: vzbv - Gert Baumbach

Rede von Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), am 29.01.2019 im Rahmen des Safer Internet Day 2019 in Berlin.

Seiten

61 Einträge