Skip to content Skip to navigation

Internet

  • Alle persönlichen Daten müssen gleichermaßen rechtlich geschützt werden. Persönlichen Daten erheben, verwenden und an Dritte weitergeben. Das geht nur wenn die Nutzerinnen und Nutzer einwilligen. Denn die Kombination von scheinbar belanglosen Daten erlaubt es, Persönlichkeitsprofile zu erstellen – oft ohne Wissen der Verbraucher.
  • Wir fordern das Recht auf einen diskriminierungsfreien und chancengleichen Zugang zu Netzen und Inhalten. Die Anbieter müssen alle Datenpakete ohne Bevorzugung oder Benachteiligung einzelner Dienste oder Inhalte übertragen.

Internet

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

39 Einträge
Montag, 6. November 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Pressemitteilung

Urteil gegen Facebook: Datenschutzeinwilligung ungenügend

Facebook darf personenbezogenen Daten seiner in Deutschland lebenden Nutzerinnen und Nutzer nicht ohne deren wirksame Einwilligung herausgeben. Das hat das Kammergericht nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) entschieden.

Donnerstag, 19. Oktober 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

ePrivacy-Verordnung: Bei Datenschutz und Verschlüsselungspflichten auf dem richtigen Weg

Pressefoto 4

Statement von Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), zum Bericht zur ePrivacy-Verordnung des federführenden Ausschusses im Europaparlament.

Montag, 16. Oktober 2017
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

Instagram muss deutsches Verbraucherrecht beachten

In den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen des Dienstes fanden sich zahlreiche Klauseln, die nach Auffassung des vzbv nicht mit deutschem Verbraucherrecht zu vereinbaren sind. Unter anderem durfte Instagram personenbezogene Daten an Werbepartner herausgeben. Der Dienst muss nun seine Website...

Dienstag, 5. September 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Energie
  • Bauen und Wohnen
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Verbraucherrechte bei Smart Home sichern

Quelle: NicoElNino - Fotolia.com

Ob Kühlschrank, Beleuchtung oder Staubsauger – immer mehr Haushalts- und Elektrogeräte können per Smartphone gesteuert werden und sich untereinander vernetzen. Verbraucherinnen und Verbraucher müssen im digitalen Zuhause genauso abgesichert sein wie im analogen Zuhause. Der vzbv identifiziert...

Freitag, 27. Januar 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Dokument

Datenschutz und Big Data nicht gegeneinander ausspielen

Big Data-Analysen können ein gewaltiger Gewinn für einzelne Verbraucherinnen und Verbraucher sein und zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen. Gleichzeitig bergen diese Technologien aber große Gefahren für den Datenschutz. Der vzbv hat anlässlich des europäischen Datenschutztages am 28...

Donnerstag, 3. November 2016
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Onlinemeldung

Verbraucherschutz beim Kreditscoring erhalten

Am 14. April 2016 wurde die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beschlossen. Ab 25. Mai 2018 wird sie in den EU-Mitgliedstaaten unmittelbar anwendbar sein. Die Anpassung des nationalen Rechtsrahmens an die DSGVO ist aus Sicht des vzbv eine nicht zu unterschätzende Herausforderung,...

Montag, 2. Mai 2016
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

Scoring: Rückschritt beim Datenschutz verhindern

Der Verbraucherzentrale Bundesverband befürchtet einen abnehmenden Datenschutz beim Scoring, der automatisierten Bewertung der Kreditwürdigkeit von Privatkunden. Grund ist die Datenschutz-Grundverordnung der EU, die ab Frühsommer 2018 gilt. Sie sieht deutlich unbestimmter gefasste Regelungen...

Mittwoch, 6. April 2016
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

EU muss Datenschutzabkommen nachbessern

Das geplante neue Datenschutzabkommen zwischen der EU und den USA genügt nach Ansicht des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) nicht europäischem Recht. Privacy Shield dürfe in der Form nicht verabschiedet werden, fordert der vzbv. Das Abkommen müsse im Kern dem europäischen...

Mittwoch, 7. Januar 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Onlinemeldung

"Surfer haben Rechte" jetzt auch als App für Mobilgeräte

Surfer haben Rechte-App auf Tablet-Display

Die mobile Internutzung mit Smartphone oder Tablet nimmt stetig zu. Das Projekt „Verbraucherrechte in der digitalen Welt“  des vzbv bietet deshalb die Inhalte seiner Website www.surfer-haben-rechte.de ab sofort auch als kostenlose App für...

Donnerstag, 11. Dezember 2014
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Dokument

Mehr Datenschutz und bessere Datenübertragbarkeit stärken den Wettbewerb auf digitalen Märkten

Der vzbv fordert, Nutzerdaten als wettbewerbsrelevanten Faktor zu berücksichtigen, Anbieterwechsel zu erleichtern und Nutzern mehr Kontrolle über die eigenen Daten zu geben.

Seiten

39 Einträge