Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Internet

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

41 Einträge
Donnerstag, 19. Oktober 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

ePrivacy-Verordnung: Bei Datenschutz und Verschlüsselungspflichten auf dem richtigen Weg

Pressefoto 4

Statement von Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), zum Bericht zur ePrivacy-Verordnung des federführenden Ausschusses im Europaparlament.

Donnerstag, 19. Oktober 2017
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

Streaming-Dienste immer beliebter, AGB werden jedoch kaum gelesen

Streaming-Dienste immer beliebter, AGB werden jedoch kaum gelesen

Fast 90 Prozent der Internetnutzer streamen Musik oder Videos im Internet. Nahezu die Hälfte zahlt für Video-Streaming- und gut ein Viertel für Musik-Streaming-Dienste.

Montag, 16. Oktober 2017
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

Instagram muss deutsches Verbraucherrecht beachten

In den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen des Dienstes fanden sich zahlreiche Klauseln, die nach Auffassung des vzbv nicht mit deutschem Verbraucherrecht zu vereinbaren sind. Unter anderem durfte Instagram personenbezogene Daten an Werbepartner herausgeben. Der Dienst muss nun seine Website...

Montag, 9. Oktober 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

Telekom-Tarif StreamOn verstößt teilweise gegen Netzneutralität

Quelle: georgejmclittle - 123rf.com

Die Bundesnetzagentur hat nach mehrmonatiger Prüfung entschieden, dass die Tarifoption StreamOn der Telekom in einigen Punkten gegen die Regeln zur Netzneutralität verstößt. Zero-Rating Angebote kann es danach mit einigen Anpassungen weiterhin geben.

Donnerstag, 5. Oktober 2017
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

Gesichtserkennung: No-Go für die Mehrheit der Verbraucher

Gesichtserkennung: No-Go für die Mehrheit der Verbraucher

Shoppen Verbraucher im Netz, analysieren viele Anbieter ihre Daten für Werbezwecke. Wenn ein Supermarkt das Gesicht für ähnliche Zwecke scannt, würde die Mehrheit der Verbraucher dort seltener oder gar nicht mehr einkaufen.

Dienstag, 5. September 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Energie
  • Bauen und Wohnen
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Verbraucherrechte bei Smart Home sichern

Quelle: NicoElNino - Fotolia.com

Ob Kühlschrank, Beleuchtung oder Staubsauger – immer mehr Haushalts- und Elektrogeräte können per Smartphone gesteuert werden und sich untereinander vernetzen. Verbraucherinnen und Verbraucher müssen im digitalen Zuhause genauso abgesichert sein wie im analogen Zuhause. Der vzbv identifiziert...

Mittwoch, 26. Juli 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

Onlinehandel: Verbote von Plattformen sind nicht im Interesse von Verbrauchern

Der Generalanwalt des EuGH plädiert dafür, dass Markenhersteller ihren Fachhändlern verbieten dürfen, ihre Produkte auf Onlineplattformen zu verkaufen. Laut vzbv schränkt das die Angebotsvielfalt für Verbraucher ein.

Dienstag, 25. Juli 2017
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
  • Themen
  • Finanzen
  • Zahlungsverkehr
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Online-Banking: Nicht jede SMS-TAN darf etwas kosten

Online-Banking

Kreditinstitute dürfen beim Online-Banking künftig nicht mehr für jede SMS-TAN Gebühren verlangen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen die Kreissparkasse Groß-Gerau entschieden. Der BGH sprach jedoch kein generelles Verbot für...

Mittwoch, 19. Juli 2017
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
  • Themen
  • Finanzen
  • Zahlungsverkehr
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

BGH stärkt Kundenrechte beim Bezahlen im Internet

Der Bundesgerichtshof hat die Verbraucherrechte im Internet gestärkt und die Sofortüberweisung, als einzige kostenlose Zahlungsmethode im Internet für unzulässig erklärt.

Montag, 10. Juli 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
Onlinemeldung

G20: vzbv fordert mehr Verbindlichkeit

Am 8. Juli 2017 haben die G20-Staaten ihre Abschlusserklärung zum G20-Gipfel 2017 veröffentlicht. Die Erklärung greift einzelne Forderungen des vzbv für den Verbraucherschutz in der digitalen Welt auf. Verbraucherbelange erhalten dabei nicht das gleiche Gewicht wie die Belange der digitalen...

Seiten

41 Einträge