Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Internet

  • Alle persönlichen Daten müssen gleichermaßen rechtlich geschützt werden. Persönlichen Daten erheben, verwenden und an Dritte weitergeben. Das geht nur wenn die Nutzerinnen und Nutzer einwilligen. Denn die Kombination von scheinbar belanglosen Daten erlaubt es, Persönlichkeitsprofile zu erstellen – oft ohne Wissen der Verbraucher.
  • Wir fordern das Recht auf einen diskriminierungsfreien und chancengleichen Zugang zu Netzen und Inhalten. Die Anbieter müssen alle Datenpakete ohne Bevorzugung oder Benachteiligung einzelner Dienste oder Inhalte übertragen.

Internet

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

17 Einträge
Mittwoch, 24. Juni 2020
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Dokument

Spielräume nutzen – Verbraucherrechte sichern

Smartphone und Cloud; Quelle: tonktiti - 123rf.com

Der vzbv hat ein Rechtsgutachten und ein Positionspapier zur Umsetzung von Artikel 17 der Urheberrechtsrichtlinie (DSM-RL) veröffentlicht. Anlass ist die bevorstehende nationale Umsetzung der Richtlinie im deutschen Urheberrechtsgesetz, die bis Juni 2021 erfolgen muss.

Freitag, 19. Juni 2020
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Dokument

„Weißbuch KI“ zu wenig ambitioniert

Algorithmen_Pablo Lagarto - Adobe Stock

Aus Verbrauchersicht verfolgt das Weißbuch zwar die richtigen Ansätze, aber die vorgeschlagenen Regeln sind nicht ambitioniert genug. Zudem ist der Anwendungsbereich der vorgeschlagenen Regelung zu eng gefasst, so dass die Regeln nicht für eine Reihe risikobehafteter KI-Anwendungen gelten...

Dienstag, 16. Juni 2020
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Marktbeobachtung
Pressemitteilung

Verbraucher setzen IT-Sicherheit voraus

Verbraucher setzen IT-Sicherheit voraus

Anbieter sollen Sicherheitsupdates für einen verpflichtenden Zeitraum bereitstellen. Das erwarten laut einer Umfrage des vzbv zwei Drittel der befragten Internetnutzer. ...

Dienstag, 9. Juni 2020
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Dokument

Verantwortung von Online-Plattformen

Social Media am Laptop

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat Eckpunkte für eine verbraucherfreundliche Reform der Haftungsregeln für Online-Plattformen im Rahmen des Digital Services Act (DSA) veröffentlicht. Mit dem DSA will die Europäische Kommission den Rechtsrahmen für digitale Plattformen,...

Donnerstag, 4. Juni 2020
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Vorstand
Onlinemeldung

Verbraucherschützer kooperieren mit Bundesamt für Sicherheit in der IT

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) arbeiten ab sofort beim Thema Sicherheit in der digitalen Welt zusammen. vzbv und BSI verpflichten sich damit für zunächst drei Jahre zu einer partnerschaftlichen Kooperation...

Donnerstag, 28. Mai 2020
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

BGH stärkt digitale Privatsphäre und setzt enge Grenzen für Cookie-Einsatz

Klaus Müller - vzbv

Statement von vzbv-Vorstand Klaus Müller zum BGH-Urteil über das Setzen von Cookies zu Werbezwecken

Montag, 6. April 2020
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Dokument

Datentreuhänder gesetzlich regeln

Quelle: putilov_denis - Fotolia.com

Positionspapier des vzbv zu Personal Information Management Systems (PIMS)

Freitag, 27. März 2020
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
Pressemitteilung

Abgezockt und verloren in der Corona-Krise? Verbraucherzentralen bitten um Hinweise

Corona-Krise-Frau-mit-Mundschutz

vzbv und Verbraucherzentralen versuchen Betrug, Missbrauch und Wucher in der Corona-Krise zu identifizieren und rufen Verbraucher auf, ihre Fälle zu melden.

Montag, 16. März 2020
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Dokument

Regulierungsvorschlag zum Influencer-Marketing ist abzulehnen

Das BMJV hat einen Regelungsvorschlag zur Abgrenzung nichtkommerzieller Kommunikation von geschäftlichen Handlungen vorgelegt. Der vzbv sieht den Vorschlag kritisch.

Donnerstag, 27. Februar 2020
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Wirtschaft
Pressemitteilung

Online-Bestellungen unter Druck

Quelle: Anton84 - adobestock

Die Marktwächterexperten der Verbraucherzentrale Bayern haben Verbraucher zu ihren Erfahrungen mit dem Einkauf unter Zeitdruck oder mit knappen Produkt-Kontingenten befragen lassen.

Seiten

17 Einträge