Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Publikationen/Faktenblätter

Meldungen filtern

Publikationen

Seiten

2064 Einträge
21.03.2019
Dokument

Newsletter Verbraucherpolitik EU aktuell 6/2019

Der aktuelle Newsletter des vzbv zur Verbraucherpolitik in der EU fasst die wichtigsten Ereignisse vom 4. bis 17. März 2019 zusammen

21.03.2019
Pressemitteilung

Fernwärme: OLG untersagt einseitige Preiserhöhung

Fernwärmeversorger dürfen ihre Preise nicht einseitig ohne Berücksichtigung der vertraglich vereinbarten Preisgleitklausel ändern. Demnach können Verträge nicht durch einseitige öffentliche Bekanntgabe, sondern grundsätzlich nur durch eine übereinstimmende Erklärung beider Vertragsparteien geändert werden.

19.03.2019
Pressemitteilung

Europa trifft Deutschland

Die Europawahl im Mai 2019 ist ein wichtiger Meilenstein für verbraucherpolitische Regelungen auf europäischer Ebene. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) nimmt die Europawahl zum Anlass, auf einer Veranstaltung über die Gestaltung der Verbraucherpolitik in der nächsten europäischen Legislaturperiode zu diskutieren.

14.03.2019
Dokument

Faktenblatt zur sozialen Pflegeversicherung

Etwa jeder zweite Mensch wird im Laufe seines Lebens pflegebedürftig. Dann erbringt die Soziale Pflegeversicherung (SPV) Leistungen für Pflege und Betreuung. Weil die Kosten für Pflegeleistungen steigen und die Leistungen aus der SPV oft nicht ausreichen, müssen Verbraucher immer mehr aus eigener Tasche bezahlen.

13.03.2019
Pressemitteilung

Verbraucher bei Pleiten von Fluglinien besser schützen

Insolvenzen von Fluggesellschaften sind keine Ausnahme mehr. Nach den Pleiten unter anderem von Air Berlin, Niki und Germania sind Verbraucher auf den Vorauszahlungen für ihre geplanten Flugreisen sitzengeblieben. Der vzbv ordert daher eine verpflichtende Insolvenz-Versicherung analog zur Absicherung bei Pauschalreisen.

11.03.2019
Pressemitteilung

Für eine verbraucherfreundliche digitale Welt

Zum diesjährigen Weltverbrauchertag setzt sich der Verbraucherzentrale Bundesverband für bessere digitale Verbraucherrechte ein. Der vzbv fordert, Verbrauchern europaweit mehr Transparenz und Sicherheit zu ermöglichen. Zum Weltverbrauchertag veranstalten viele Verbraucherzentralen Aktionen zu verschiedenen Verbraucherthemen.

07.03.2019
Dokument

Newsletter Verbraucherpolitik EU aktuell 5/2019

Der aktuelle Newsletter des vzbv zur Verbraucherpolitik in der EU fasst die wichtigsten Ereignisse vom 18. Februar bis 3. März 2019 zusammen.

07.03.2019
Urteil

Online-Lebensmittelhändler muss vor der Bestellung auf Allergene hinweisen

Online-Händler von Lebensmitteln müssen ihren Kunden die Pflichtangaben nach der Lebensmittelinformations-Verordnung vor der Bestellung im Internet zur Verfügung stellen. Es reicht nicht aus, über die in den Produkten enthalten Allergene oder den Verzehrzeitraum nur über eine kostenpflichtige Telefonhotline zu informieren.

06.03.2019
Onlinemeldung

Missstände bei Internetversorgung angehen

Der neue Europäische Kodex für die elektronische Kommunikation (EECC), der Ende 2018 in Kraft getreten ist, soll das Telekommunikationsrecht der Mitgliedsstaaten für das digitale Zeitalter rüsten. Der vzbv fordert die Bundesregierung dazu auf, diese Chance zu nutzen und die Probleme der Verbraucher rund um die Internetversorgung anzugehen.

06.03.2019
Urteil

Lebensmittel: Ursprungsland auf Werbeschildern muss stimmen

Das Landgericht Amberg hat der Netto Marken-Discount AG & Co. KG untersagt, auf Regal- und Hängeschildern mit falschen Herkunftsländern von Obst und Gemüse zu werben. Gegen den Discounter hatte der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) geklagt.

Seiten

2064 Einträge