Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Publikationen/Faktenblätter

Meldungen filtern

Publikationen

Seiten

2157 Einträge
23.11.2007
Pressemitteilung

Unabhängige Qualitätsbewertung von Krankenhäusern verhindert

Auf seiner gestrigen Sitzung hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA), in dem Krankenhäuser, Krankenkassen und Patientenverbände vertreten sind, der Patientenvertretung den Zugriff auf die Qualitätsberichte der Krankenhäuser bis auf weiteres verweigert. Dies bedeutet, dass die bundesdeutschen Verbraucher keine unabhängige Qualitätsbewertung von Krankenhäusern erhalten können.
15.11.2007
Dokument

Toy safety: discussion with Commissioner Kuneva

Invitation to participate to an online web discussion on toy safety organised by the EU Commissioner responsible for consumer affairs, Ms Meglena Kuneva, on 5 December 2007, from 5.00PM until 7.00PM (Brussels time)
15.11.2007
Urteil

Bundesgerichtshof stärkt Rechte von Pay-TV-Kunden

BGH vom 15.11.2007 (III ZR 247/06)
Der Pay-TV-Sender Premiere darf in seinen Verträgen keine Klauseln mehr verwenden, die ihm das Recht geben, das Programmangebot und die Preise einseitig und ohne triftigen Grund zu ändern.

15.11.2007
Dokument

Wirtschaftlicher Wettbewerb als effektiver Schutz von Verbraucherinteressen

Gegen Machtmissbrauch: Wie der Missbrauch von Marktmacht verhindert werden soll und wie wirksamer Wettbewerbsschutz am konkreten Beispiel aussieht, erläutert Dr. Bernhard Heitzer, Präsident des Bundeskartellamtes. Erschienen in der vpk - Verbraucherpolitische Korrespondenz (November 2007 Nr.12)
09.11.2007
Pressemitteilung

Investmentgesetz: Aus für Kostenvorausbelastung bei Investmentfonds

Gute Nachrichten: Bei Fondssparplänen werden die Abschlusskosten erst später fällig - kein Abkassieren zu Vertragsbeginn mehr. Das hat das Parlament gestern mit der Modernisierung des Investmentgesetzes beschlossen.
07.11.2007
Pressemitteilung

Gentechnik und Lebensmittel: Verbraucher wollen die Wahl haben

Kennzeichnung von gentechnikfreien Lebensmitteln verbessern - gentechnisch verändertes Futter auf dem Vormarsch - Vorschläge dess vzbv zur Novellierung der Verordnung für Neuartige Lebensmittel und Lebensmittelzutaten
30.10.2007
Dokument

Tagung Migranten und Konsum: kompetent, informiert, integriert

Verbraucherpolitische Tagung des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv) Die Tagung will klären, wo Defizite in der Verbraucherbildung von Migranten liegen. Eine aktuelle Studie stellt die derzeitige Situation und die Alltagsprobleme dar. Auf welchen Wegen kann eine gezielte Verbraucherinformation die Menschen erreichen, insbesondere türkische und russische Migranten? Zudem soll die Tagung die Zusammenarbeit der verschiedenen Akteure anstoßen. Statements der Referenten und Podiumsteilnehmer sowie die Studie in Lang- und Kurzfassung
30.10.2007
Pressemitteilung

Verbraucherbildung gehört ins Zentrum der Integrationspolitik

Es gibt eine Vielzahl einzelner Verbraucherschutz-Projekte, die sich gezielt an Migranten wenden. Was jedoch fehlt ist eine Gesamtstrategie. Vorstellung der neuen vzbv-Studie "Verbraucherschutz in der Einwanderungsgesellschaft"
29.10.2007
Dokument

Nachhaltigkeitsberichte von Unternehmen - Transparenz für die Verbraucher

Interview mit Gerd Billen, Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband, für factorY - Magazin für Nachhaltiges Wirtschaften
Themenschwerpunkt zum aktuellen Ranking der Nachhaltigkeitsberichte durch das Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und den Unternehmensverband future e.V.
29.10.2007
Dokument

Stellungnahme zur Umsetzung des Girokontos für jedermann 10/2007

Stellungnahme des Verbraucherzentrale Bundesverbandes zum Bericht der Bundesregierung zur Umsetzung der Empfehlung des Zentralen Kreditausschusses zum Girokonto für jedermann
Die aktuellen Stichproben unterstreichen erneut die Unverbindlichkeit der ZKA-Empfehlung und die Diskrepanz zwischen öffentlichen Verbandsäußerungen und der Praxis der Geldinstitute vor Ort. Von der Politik erwartet der vzbv eine zügige positive Positionierung zu den drei Empfehlungen der Bundesregierung.

Seiten

2157 Einträge