Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Publikationen/Faktenblätter

Meldungen filtern

Publikationen

Seiten

26 Einträge
16.01.2017
Dokument

Faktenblatt zum EU-Telekommunikationsmarkt

Verbraucher in der EU klagen bei Dienstleistungen am häufigsten über Probleme auf dem Telekommunikationsmarkt. Die EU-Kommission will nun die Verbraucherrechte im Europäischen Kodex für Elektronische Kommunikation vereinheitlichen. In einem Faktenblatt fasst der vzbv die Pläne und seine Forderungen zusammen.

02.01.2017
Dokument

Faktenblatt zum Urheberrecht

Das Urheberrecht regelt, dass Schöpfer von Musik, Videos, Büchern oder Software fair vergütet und ihre Ideen geschützt werden. Gleichzeitig setzt es den Rahmen dafür, was Verbraucher mit urheberrechtlich geschützten Inhalten tun dürfen. In einem Faktenblatt fasst der vzbv die wichtigsten Punkte und seine Forderungen zum  zusammen.

19.10.2016
Dokument

Faktenblatt zu Medizin-Apps

Blutzucker messen, Herzschlag kontrollieren, Sehschärfe testen: Medizin-Apps können die Gesundheitsversorgung einfacher und transparenter machen. Damit Medizin-Apps für Patienten mehr Chancen als Risiken bieten, müssen vom Gesetzgeber und den Kassen die richtigen Voraussetzungen geschaffen werden.

21.07.2016
Dokument

Faktenblatt zur Versorgungssicherheit

Die Wartezeiten für einen Termin beim Facharzt sind oft lang. Die ambulante Bedarfsplanung soll das verhindern. Sie regelt, wie viele und welche Arztpraxen sich in einer Region ansiedeln dürfen. Wo es bei der Bedarfsplanung noch hakt, und wie sie im Sinne der Patienten umgesetzt werden kann, fasst der vzbv in einem Faktenblatt zusammen.

22.04.2016
Dokument

Faktenblatt zum automatisierten Fahren

Wenn das Auto ganz ohne Fahrer auskommt, stellt sich nicht nur die Frage der Haftung völlig neu. Ein Faktenblatt vzbv zu fahrerlosem Fahren zeigt: 80 Prozent der Verbraucherinnen und Verbraucher haben große Bedenken, das Steuer aus der Hand zu geben. Sorge macht neben dem möglichen Steuerungsverlust auch die schrumpfende Privatsphäre.

06.03.2015
Dokument

Faktenblatt zur Netzneutralität

Netzneutralität bedeutet den offenen, gleichberechtigten und neutralen Zugang zu Inhalten und Diensten im Internet. Doch die Offenheit des Internets ist in Gefahr. In einem Faktenblatt fasst der vzbv die wichtigsten Standpunkte in der politischen Debatte zusammen und beschreibt, was Netzneutralität im Alltag für  Verbraucher bedeutet.

Seiten

26 Einträge