Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen

Sachbearbeiter:in Team Gesundheit und Pflege

Vollzeit, 39 Wochenstunden │ unbefristet │ Bewerbungsfrist bis zum 27.09.2022

Stellenausschreibung

Verbrauchermärkte analysieren, strukturelle Missstände aufdecken und Verbraucherprobleme benennen, Lösungen aufzeigen und für deren Umsetzung streiten – das sind die Kernaufgaben der rund 250 Mitarbeiter:innen im Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv). Der Verband mit Sitz in Berlin und einem Büro in Brüssel ist die Dachorganisation der 16 Verbraucherzentralen der Länder und von 27 sozial- und verbraucherpolitisch orientierten Mitgliedsorganisationen. Unser gemeinsames Ziel: Verbraucherpolitik in Deutschland und der Europäischen Union gestalten.

Zur Verstärkung unseres Teams Gesundheit und Pflege suchen wir schnellstmöglich eine:n

Sachbearbeiter:in

(Vollzeit, 39 Wochenstunden, unbefristet)

Das Team Gesundheit und Pflege ist im Geschäftsbereich Verbraucherpolitik des Verbands verantwortlich für verbraucherrelevante Grundsatzfragen der Gesundheits- und Pflegepolitik sowie des Gesundheits- und Pflegepolitikmarktes.

Ihre Aufgaben:

  • Selbständiges Management des Sekretariats und allgemeine Verwaltungsaufgaben
    • Terminkoordination und Fristenüberwachung
    • Sicherstellung der Erreichbarkeit per Telefon, E-Mail und Post
    • Planung, Organisation und Vorbereitung von Dienstreisen sowie deren Abrechnung
    • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen, Facharbeitsgruppensitzungen und Netzwerkgruppentreffen
    • Aktenverwaltung und Dokumentenablage
  • Qualifizierte Sekretariats- und Bürosachbearbeitung
    • Beantwortung der Anfragen von Verbraucher:innen, Mitgliedsverbänden und Verbraucherzentralen, inkl. fundierter Sachverhaltsrecherche
    • Unterstützung beim Verfassen von Redeentwürfen, Fachaufsätzen und pressebezogenen Texten besonders durch die Erstellung von Präsentationen, unterstützende Recherche im Internet, Beweissicherung, Erstellung statistischer Auswertungen und Datenerfassung
    • Mitarbeit beim Erarbeiten von Stellungnahmen, Positions- und Hintergrundpapieren
    • Erledigung von Schreibarbeiten nach Vorlage oder Phonodiktat, Einholung von Auskünften/Urteilen und sonstiger einfacher Recherchen
    • Budgetverwaltung
    • Nutzung und Pflege fachspezifischer Datenbanken

 

Sie bringen mit:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung idealerweise als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte:r, Verwaltungsfachangestellte:r (Bundes-, Landes- o. Kommunalverwaltung) oder im kaufmännischen Bereich
  • Fachkenntnisse in Büromanagement sowie Freude an dieser Tätigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse von MS Office
  • Grundkenntnisse aus dem Bereich der Verbraucherpolitik, der gesundheitspolitischen Strukturen und Akteure sowie des deutschen Gesundheitssystems
  • Eine strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Gute kommunikative Kompetenz, Teamfähigkeit und Dienstleistungsorientierung

 

 Wir bieten Ihnen:

  • Eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre in einem politisch spannenden Umfeld
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten, Gleitzeit und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • 30 Urlaubstage bei einer Fünf-Tage-Woche
  • Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzung ist eine Vergütung nach TVöD Bund, Entgeltgruppe 8 möglich

 

Vielfalt wird im vzbv gelebt. Wir begrüßen daher ausdrücklich alle qualifizierten Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 27.09.2022 per E-Mail an Bewerbungen@vzbv.de (max. 15 MB und in einer PDF-Datei), Kennwort: „Sachbearbeiter:in Gesundheitspolitik“.

Wir werden Ihre für das Bewerbungsverfahren erforderlichen personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link https://www.vzbv.de/vzbv-stellenangebote

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren nach Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. wird Ihre für das Bewerbungsverfahren erforderlichen personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Weitere Informationen finden Sie in diesem Dokument.

Ansehen
PDF | 162.03 KB

Ansprechpartner

Kontakt

Team Personal und Organisation

Bewerbungen@vzbv.de