Skip to content Skip to navigation

19.12.2017 > Pressemitteilung

Erfolgreiche Energieberatung der Verbraucherzentralen

Quelle: Gert Baumbach - vzbv
Statement von Klaus Müller, Vorstand des vzbv, zu einer unabhängigen Studie zur Effizienz der Energieberatung
Quelle: 
Gert Baumbach - vzbv

Seit fast 40 Jahren beraten die Verbraucherzentralen Verbraucherinnen und Verbraucher in ihren 750 Energieberatungsstellen zu Energieeinsparmöglichkeiten in privaten Haushalten. Eine unabhängige Studie, beauftragt durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), untersuchte den Erfolg: Demnach wurden allein im untersuchten Zeitraum 2015 rund 100.000 Verbraucher beraten. Energetische Sanierungen oder ein geringerer Stromverbrauchs tragen auch zum Klimaschutz bei: Rund 3.000 Gigawattstunden Energie wurden eingespart und so die CO2-Emission in Deutschland allein im Jahr 2015 um etwa 1,2 Millionen Tonnen reduziert.

„Bei Verbraucherinnen und Verbrauchern stößt das Angebot der Energieberatungsstellen auf ungebrochen hohe Nachfrage. Die 500 Energieberater der Verbraucherzentralen leisten an 750 Standorten in Deutschland eine hervorragende Arbeit. In nur einem Jahr konnte durch Tipps zum Energiesparen in privaten Haushalten der Jahresverbrauch einer Kleinstadt mit 100.000 Einwohnern eingespart werden. Das entspricht einem Güterzug voll Steinkohle von 50 Kilometern Länge!

Die Energieeinsparungen sind ein wichtiger Beitrag für den Klimaschutz. Verbraucherinnen und Verbraucher spüren die Einsparungen aber auch im Portemonnaie.“

Klaus Müller, Vorstand des vzbv