Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Pressemitteilungen

Meldungen filtern

Pressemitteilungen

Seiten

1857 Einträge
12.02.2020
Pressemitteilung

Digitale Pflegehelfer: Kassen sollen Kosten erstatten

Digitale Assistenzsysteme können pflegebedürftigen Verbraucherinnen und Verbrauchern mehr Selbstständigkeit und Sicherheit im eigenen Zuhause geben. Auf Grundlage eines aktuellen Rechtsgutachtens fordert der vzbv deshalb, dass Pflegekassen digitale Systeme mit pflegeunterstützender Wirkung erstatten.

11.02.2020
Pressemitteilung

Borchert-Komission: gute Vorschläge, keine überzeugende Finanzierung

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) begrüßt die Empfehlungen des Kompetenznetzwerks Nutztierhaltung („Borchert-Kommission“) zum Umbau der Nutztierhaltung in Deutschland. Da es zur Sondersteuer auf Fleisch und tierische Produkte keine Einigung gab, hat er aber seine Mitarbeit in der Kommission beendet.

07.02.2020
Pressemitteilung

Anlagevermittler muss in Werbespots deutlich vor Totalverlustrisiko warnen

Urteil gegen Exporo AG: Die Immobilieninvestment-Plattform muss in Werbespots deutlich vor einem möglichen Totalverlust warnen.

05.02.2020
Pressemitteilung

vzbv befragt Verbraucher zur Digitalisierung der Strommessung

Seit dem 31.01.2020 dürfen zur Ermittlung des Stromverbrauchs nur noch digitale Zähler eingebaut werden. Die Marktbeobachtung des vzbv möchte prüfen, ob die Anbieter moderner Messeinrichtungen und intelligenter Messsysteme die gesetzlichen Vorschriften einhalten. 

03.02.2020
Pressemitteilung

Alltag lehren: vzbv zeichnet 57 Verbraucherschulen aus

Warnungen vor Kostenfallen, eine Lernwerkstadt mit Supermarkt und Bank, Repair-Cafés oder schuleigene Medienscouts: Solche Schulansätze rüsten Schülerinnen und Schüler lebenslang mit wichtigen Alltagskompetenzen. 57 Schulen belohnt der Verbraucherzentrale Bundesverband in diesem Jahr mit der Auszeichnung Verbraucherschule.

03.02.2020
Pressemitteilung

Lebensmittelpreise: Verbraucher müssen mitreden

Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) fordert anlässlich des Lebensmittelgipfels im Bundeskanzleramt in einem offenen Brief, dass nach Landwirten und Handel auch die Stimmen von Verbraucherinnen und Verbrauchern gehört werden müssten.  

29.01.2020
Pressemitteilung

Brexit: Negative Folgen für Verbraucher verhindern

Für Verbraucher ändert sich nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU am 1. Februar 2020 erstmal nichts. Allerdings drohen nach Ablauf einer Übergangsfrist bis Ende des Jahres negative Folgen. Der vzbv fordert die EU-Kommission deshalb auf, Verbraucherinteressen in den anstehenden Verhandlungen eine hohe Priorität einzuräumen.

28.01.2020
Pressemitteilung

Internetausfälle: 84 Prozent für Recht auf Entschädigung

Jeder Dritte Nutzer hat laut Markwächter-Untersuchung wiederholt Probleme mit seiner Verbindung. Verbraucher wünschen sich deshalb bei Problemen mit der Internetversorgung mehr Rechte, wie eine repräsentative Umfrage des Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) zeigt.

Seiten

1857 Einträge