Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Pressemitteilungen

Meldungen filtern

Pressemitteilungen

02.10.2018
Pressemitteilung

Dieselstreit: Das Warten geht weiter

Das Maßnahmenpaket der Bundesregierung, um Fahrverbote für Dieselfahrer zu vermeiden, ist für Verbraucher enttäuschend. Der vzbv kritisiert vor allem, dass technische Nachrüstungen nach wie vor nicht sicher sind, sondern von der Zustimmung der Autohersteller abhängen.

16.02.2018
Pressemitteilung

Autohersteller müssen für Diesel-Nachrüstung aufkommen

Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung empfehlen Regierungsberater eine Förderung der Diesel-Nachrüstung mit öffentlichen Geldern. Klaus Müller, Vorstand des vzbv, fordert, dass das Verursacherprinzip eingehalten wird.

30.01.2018
Pressemitteilung

Neuer politischer Kurs im Dieselskandal nötig

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert von Union und SPD einen neuen Kurs, um Fahrverbote für Diesel-Pkw zu verhindern. Die nächste Bundesregierung müsse die Autoindustrie endlich in die Verantwortung nehmen, so vzbv-Vorstand Klaus Müller.

19.12.2017
Pressemitteilung

vzbv klagt gegen VW-Händler

Der vzbv hat vor dem Landgericht Bremen Zahlungsklage gegen einen VW-Händler erhoben. Der VW-Händler konnte einem vom Dieselskandal betroffenem Verbraucher nicht garantieren, dass durch die von VW angebotene Nachrüstung keine Folgeschäden an seinem Fahrzeug entstehen würden.

08.11.2017
Pressemitteilung

Abgasgrenzwerte: vzbv fordert Ende der Schonzeit für die Autoindustrie

Am heutigen Mittwoch, 8. November 2017, stellt die Europäische Kommission die Eckpunkte zur Regulierung des C02-Ausstoßes bei Pkw vor. Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), fordert ambitionierte Verbrauchsvorgaben

14.09.2017
Pressemitteilung

Die Musterfeststellungsklage muss kommen

Auf die Einführung einer Musterfeststellungsklage konnte sich die Große Koalition nicht verständigen. Warum der vzbv die Einführung einer Musterklage auch von einer neuen Bundesregierung mit Nachdruck fordern wird, erläutert Klaus Müller, Vorstand des vzbv.

11.08.2017
Pressemitteilung

Nach dem Dieselgipfel: Brief an die Autoindustrie

Der vzbv hat die Autohersteller in einem Brief aufgefordert, Verbrauchern weitreichende Garantien für mögliche Folgeschäden von Software-Updates zu geben. Ob die Luftqualität durch die Umstiegsprämie verbessert werden kann, ist fraglich.

30.06.2017
Pressemitteilung

Schlag ins Gesicht für alle Verbraucher

Statement von Klaus Müller, Vorstand des vzbv, zum Abschlussbericht des Abgas-Untersuchungsausschusses