Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Infografiken

Infografiken

Seiten

65 Einträge
VW-Skandal: Verbraucher fühlen sich nur unzureichend vertreten

Infografik: Verbraucher fühlen sich im VW-Skandal unzureichend vertreten

Laut einer repräsentativen forsa-Umfrage im Auftrag des vzbv hat die Mehrzahl der Verbraucher das Gefühl, dass ihre Interessen im VW-Dieselskandal bislang zu kurz kommen.

Infografik Verbraucherreport 2017: Verbraucherschutz schafft Sicherheit

Infografik: Verbraucherschutz schafft Sicherheit

Verbraucherschutz spielt für das Sicherheitsempfinden eine zentrale Rolle, wie der Verbraucherreport 2017 von Kantar Emnid im Auftrag des vzbv zeigt.

Infografik: Wenig Vertrauen in die Politik

79 Prozent der Verbraucherinnen und Verbraucher halten die Politik verantwortlich dafür, Verbraucherinteressen zu schützen. Doch nur jeder Vierte (26 Prozent) vertraut der Politik dabei auch eher oder sehr stark.

Infografik Verbraucherreport 2017: Nachholbedarf bei Verbraucherschutz

Infografik: Nachholbedarf bei Verbraucherschutz

Am wenigsten geschützt fühlen sich die Befragten bei den Themen Finanzen und Versicherungen sowie Telefon und Internet. Nur jeweils 58 Prozent geben an, dass ihre Interessen in diesen Bereichen eher oder sehr gut geschützt seien.

Infografik: Verbraucher wollen die Hoheit über ihre Bewegungsdaten

Über die WLAN- und Bluetooth-Verbindungen von Smartphones können in Geschäften schon heute Menschen identiziert und ihre Bewegungen und Aufenthaltsdauer verfolgt werden. 54 der Verbraucherinnen und Verbraucher fordern: das sollte verboten sein.

Infografik: Verbraucher meinen: Politik bevorzugt Unternehmen

72 Prozent aller Befragten glauben, dass die Politik vor allem die Belange von Unternehmen berücksichtigt. Das zeigt eine repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag des vzbv. Nur 39 Prozent der Befragten glauben, dass Verbraucherschutz sehr starke oder starke Berücksichtigung bei der Politik fin…

Infografik: Verbraucherschutz zu wenig in der Politik verankert

63 Prozent der Befragten glauben, dass Verbraucherschutz nur punktuell bei aktuellen Ereignissen wie Krisen und Skandalen berücksichtigt werde. Elf Prozent meinen sogar, dass er gar nicht berücksichtigt werde.

Infografik: Luft nach oben beim Interessenausgleich durch die Politik

Gelingt der Politik der Ausgleich verschiedener gesellschaftlicher Belange? Zwei Drittel der Verbraucherinnen und Verbraucher meinen: Nein.

Infografik: Viele Vergleichsportale sind für Verbraucher intransparent

Viele Vergleichsportale für Finanzdienstleistungen sind für Verbraucher intransparent. Es wird nicht offengelegt, ob und wie viel Provision von Anbietern gezahlt wird.

Seiten

65 Einträge