Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

15.03.2010 > Podcast

Weltverbrauchertag 2010: Weg mit dem Finanzschrott!

Quelle: 
Mviner – fotolia.com
"Verbraucherschutz in die Finanzaufsicht" fordert der vzbv anlässlich des Weltverbrauchertages 2010. Mit einer öffentlichen Aktion unterstrich der vzbv seinen Appell: Vorstand Gerd Billen schredderte in Sichtweite von Kanzleramt und Bundestag "Finanzschrott" - mangelhafte Produktinformationen und unvorteilhafte Finanzprodukte - und macht auf Lücken in der Aufsicht aufmerksam.
Verbraucher können unsere Forderungen mit einer E-Mail an Finanzminister Dr. Wolfgang Schäuble unterstützen. Das Online-Formular dazu findet sich auf der Webseite des vzbv unter www.vzbv.de/finanzmail.

Link zur Pressemitteilung vom 15. März 2010

Link zum Flyer "Verbraucherschutz in die Finanzaufsicht" mit unseren Forderungen

Audiobeitrag mit sendefähigen O-Tönen von Gerd Billen, Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv)

Einzelne O-Töne zum Herunterladen

Das Manuskript finden Sie unter dem Audiobeitrag zum Download.

Autor des Audiobeitrags: Erich Wittenberg, wittenberg_media

Downloads

audiobeitrag_finanzschrott_weltverbrauchertag_2min34.mp3
oton_1_gerd_billen_finanzschrott_in_den_schredder_36sek.mp3
oton_2_gerd_billen_verbraucher_verlieren_geld_31sek.mp3
oton_3_gerd_billen_appell_an_die_politik_31sek.mp3
Manuskript Audiobeitrag Weltverbrauchertag 2010