Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

29.09.2015 > Podcast

Audiobeitrag zur Tagung "Ein Prozess, viele Gewinner – Verbraucherrechte stärken"

Sendefähiger Audiobeitrag mit einzelnen O-Tönen
Quelle: 
Mviner – fotolia.com

Auf der Fachtagung „Verbraucherrechte wirksam durchsetzen“ am 28. September 2015 in Berlin ging es um "50 Jahre Verbandsklagerecht". Welche Reformen des Verbandsklagerechts und des Zivilprozessrechts sind nötig, um Verbraucherrechte zu stärken? Das diskutierten Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden. Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Veranstaltung als Audiobeitrag mit sendefähigen O-Tönen.

Verbraucherverbände haben mit ihren Klagerechten in den letzten 50 Jahren viel erreicht: Zahlreiche unfaire Klauseln in den AGB, irreführende Werbung und aggressive Geschäftspraktiken wurden höchstrichterlich verboten. Davon profitieren Verbraucher sowie redliche Unternehmen gleichermaßen. Trotz gewonnener Prozesse der Verbraucherorganisationen bleiben Verbraucher häufig auf ihrem Schaden sitzen. Unternehmen hingegen behalten nicht selten zu Unrecht erzielte Gewinne.

Der vzbv bietet die sendefähigen Audiobeiträge und O-Töne zum kostenlosen Download an. Bitte nennen Sie bei der Nutzung eines Podcasts oder von O-Tönen als Quelle "Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv)" mit dem Deeplink zum Podcast. Ein Manuskript finden Sie im Download.

Mit O-Tönen von

  • Gerd Billen, Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
  • Prof. Dr. Axel Halfmeier, Leuphana Universität Lüneburg
  • Dr. Günter Hörmann, Geschäftsführer der Verbraucherzentrale Hamburg
  • Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv)

Autor: Erich Wittenberg – www.wittenbergmedia.de

Downloads

Weitere Informationen