Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

23.09.2014 > Podcast

Audiobeitrag: Verbraucher wollen wissen, wo ihr Essen herkommt

Sendefähiger Audiobeitrag mit O-Tönen
Quelle: 
Mviner – fotolia.com

Vertreter aus Wirtschaft, Verbraucherschutz und Politik diskutierten über die Qualität der Kennzeichnung am Lebensmittelmarkt und das ideale Etikett. Welche Informationen Verbraucher auf der Vorderseite einer Lebensmittelverpackung erwarten, zeigt eine aktuelle Befragung von 1.500 Konsumenten.

O-Töne von

  • Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv)
  • Hartmut König, fachliche Projektleitung Lebensmittelklarheit.de
  • Dr. Maria Flachsbarth, Parlamentarische Staatssekretärin beim BMEL
  • Dr. Michael Lendle, Geschäftsführer AFC Risk & Crisis Consult

Downloads

Audiobeitrag: Verbraucher wollen wissen, wo ihr Essen herkommt
Manuskript: Verbraucher wollen wissen, wo ihr Essen herkommt
O-Ton 1 Klaus Müller, vzbv | Umfrage (0:19 Min.)
O-Ton 2 Klaus Müller, vzbv | Forderungen (0:19 Min.)
O-Ton 3 Hartmut König, Verbraucherzentrale Hessen | Lebensmittelklarheit (0:27 Min.)
Maria Flachsbarth, BMEL | Dialog (0:22 Min.)
O-Ton 5 Michael Lendle, AFC Risk und Crisis Consult | Lösungen (0:14 Min.)
O-Ton 6 Michael Lendle, AFC Risk und Crisis Consult | Bilder (0:25 Min.)