Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

22.11.2016 > Podcast

Audio: Verbraucher vermissen lebensnahen Schulunterricht

Sendefähiger Audiobeitrag und einzelne O-Töne zur verbraucherpolitischen Veranstaltung des vzbv am 21. November 2016
Quelle: 
MWiner - fotolia.com

Wie Schulunterricht besser auf das Leben vorbereiten kann – das diskutierten Expertinnen und Experten am 21. November 2016 auf der Fachtagung Verbraucherbildung des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) in Berlin. 70 Prozent der Verbraucherinnen und Verbraucher sehen hier Handlungsbedarf. Das zeigt eine repräsentative Befragung von Emnid im Auftrag des vzbv. Der vzbv fordert, Verbraucherbildung prüfungsrelevant in die Lehrpläne aufzunehmen.

Mit O-Tönen von

  • Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv)
  • Cornelia Prüfer-Storcks, Senatorin für Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg
  • Prof. Dr. Ulf Schrader, Lehrstuhl für Arbeitslehre/Ökonomie und Nachhaltiger Konsum, TU Berlin
  • Christian Schmidt, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft

Der vzbv bietet die sendefähigen Audiobeiträge und O-Töne zum kostenlosen Download an. Bitte nennen Sie bei der Nutzung des Podcasts oder von O-Tönen als Quelle "Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv)" mit dem Deeplink zum Podcast auf vzbv.de. Ein Manuskript finden Sie ebenfalls zum Download.

Autor: Erich Wittenberg – www.wittenbergmedia.de

Downloads