Skip to content Skip to navigation

08.12.2017 > Podcast

Audio: Algorithmen transparent gestalten

Sendefähiger Audiobeitrag mit vzbv-Vorstand Klaus Müller
Quelle: 
Gert Baumbach - vzbv

Immer mehr Entscheidungen im Verbraucheralltag werden durch Algorithmen vorbereitet oder automatisch getroffen. Dabei sind Kriterien und Datengrundlage algorithmenbasierter Prozesse oft undurchsichtig. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) diskutierte auf einer Fachveranstaltung am 7. Dezember in Berlin, wie der Umgang mit algorithmischen Entscheidungsprozessen gestaltet werden sollte.

Mit O-Tönen von

  • Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv)
  • Prof. Dr. Judith Simon, Universität Hamburg
  • Matthias Spielkamp, AlgorithmWatch
  • Prof. Dr. Sebastian Stiller, Universität Braunschweig

Der vzbv bietet diesen sendefähigen Beitrag sowie einzelne O-Töne zum kostenlosen Download an. Bitte nennen Sie bei der Nutzung als Quelle "Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv)" mit dem Deeplink zum Podcast auf vzbv.de. Ein Manuskript finden Sie ebenfalls zum Download.

Autor: Erich Wittenberg – www.wittenbergmedia.de

Downloads

Algorithmen transparent gestalten | Audiobeitrag | Dez 2017
O-Ton Klaus Müller | Wenn ich heute einen Kredit beantrage | 36 Sekunden
O-Ton Klaus Müller | Es geht um Transparenz | 28 Sekunden
O-Ton Klaus Müller | Politik muss den Rahmen setzen | 34 Sekunden
O-Ton Klaus Müller | Es geht um präventiven Verbraucherschutz | 39 Sekunden
O-Ton Klaus Müller | Algorithmen sind mehr als Datenschutz | 34 Sekunden
O-Ton Judith Simon | Weder gut noch schlecht | 25 Sekunden
O-Ton Judith Simon | Transparenz ist notwendig aber nicht hinreichend | 41 Sekunden
O-Ton Matthias Spielkamp | Verbraucher müssen unterschiedliche Dinge wissen | 19 Sekunden
O-Ton Matthias Spielkamp | Nicht nur die Politik ist gefragt | 28 Sekunden
O-Ton Gerald Spindler | Wir brauchen kein allgemeines Algorithmen-Gesetz | 15 Sekunden
O-Ton Gerald Spindler | Gesetze für mehrere Sektoren | 14 Sekunden
O-Ton Sebastian Stiller | Die Mathematik ist irrelevant | 15 Sekunden
O-Ton Sebastian Stiller | Transparenz ist Geschäftsgrundlage | 37 Sekunden
Algorithmen transparent gestalten | Manuskript | Dez 2017