Datum: 04.06.2013

Deutscher Verbrauchertag 2013: Verbrauchern fehlt Vertrauen in den Markt

Sendefähiger Audiobeitrag mit O-Tönen

audio video-fotolia 70390361.jpg

Auf dem Deutschen Verbrauchertag 2013 stellte der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) eine neue Studie über Konsumentscheidungen vor. Fazit: Das Vertrauensdefizit bei Verbrauchern ist groß. Der vzbv fordert klare Signale von Wirtschaft und Politik.Vor mehr als 500 Teilnehmern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bezeichnete Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den Verbraucherschutz als Querschnittsaufgabe und sprach sich dafür aus, die Arbeit der Verbraucherzentralen zu stärken.

Downloads

Audiobeitrag "Deutscher Verbrauchertag 2013"

Audiobeitrag "Deutscher Verbrauchertag 2013"

Anhören
MP3 | 4.9 MB
O-Ton 1  Dr. Angela Merkel, CDU (0:26 Min)

O-Ton 1 Dr. Angela Merkel, CDU (0:26 Min)

Anhören
MP3 | 411.57 KB
O-Ton 2 Gerd Billen, vzbv (0:38 Min)

O-Ton 2 Gerd Billen, vzbv (0:38 Min)

Anhören
MP3 | 353.2 KB
O-Ton 3 Gerd Billen, vzbv (0:42 Min)

O-Ton 3 Gerd Billen, vzbv (0:42 Min)

Anhören
MP3 | 676.47 KB
O-Ton 4 Peer Steinbrück, SPD (0:11)

O-Ton 4 Peer Steinbrück, SPD (0:11)

Anhören
MP3 | 179.33 KB
O-Ton 5 Peer Steinbrück, SPD (0:16)

O-Ton 5 Peer Steinbrück, SPD (0:16)

Anhören
MP3 | 249.94 KB
O-Ton 6 Ilse Aigner, CSU (0:17 Min)

O-Ton 6 Ilse Aigner, CSU (0:17 Min)

Anhören
MP3 | 280.96 KB
O-Ton 7 Dr. Angela Merkel, CDU (0:26 Min)

O-Ton 7 Dr. Angela Merkel, CDU (0:26 Min)

Anhören
MP3 | 374.02 KB
O-Ton 8 Gerd Billen, vzbv (0:29 Min)

O-Ton 8 Gerd Billen, vzbv (0:29 Min)

Anhören
MP3 | 459.33 KB
Manuskript des Audiobeitrags "Deutscher Verbrauchertag 2013"

Manuskript des Audiobeitrags "Deutscher Verbrauchertag 2013"

Ansehen
PDF | 29.93 KB

Kontakt

Kontakt

Icon für Kontakt für Verbraucher

Service für Verbraucher:innen

Was suchen Sie? Wählen Sie eine passende Option:

Kontakt

Vikki Schaefer

Online-Redakteurin
online@vzbv.de (030) 25 800 521

Kontakt