Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

13.06.2012 > Onlinemeldung

Konsumkompetenz für alle

Projekt für mehr Verbraucherbildung an allgemeinbildenden Schulen
Quelle: 
opolja - fotolia.com

Junge Menschen benötigen heute mehr denn je Orientierungswissen und Handlungskompetenzen im alltäglichen Leben. Deshalb setzt sich der vzbv für die Stärkung der Konsum- und Alltagskompetenzen von Kindern und Jugendlichen vor allem an allgemeinbildenden Schulen ein.

Innerhalb der vom Bundesverbraucherministerium (BMELV) 2010 ins Leben gerufenen „Initiative Verbraucherbildung“ hat der vzbv zahlreiche Aktivitäten unternommen:

• Der vzbv setzt sich dafür ein, die Implementierung der Verbraucherbildung in den Schulen voranzutreiben,

• und unterstützt das Netzwerk Verbraucherbildung durch die Bündelung von Information und Kommunikation, unter anderem auf dem Blog Verbraucherbildung.

• Er hat inhaltlich zwei Netzwerkkonferenzen durchgeführt und zwei Runde Tische mit Vertretern der Kultus- und Verbraucherministerien betreut,

• eine Expertise zu Konsumkompetenzen von Jugendliche erstellen lassen,

• und eine Resolution zur Stärkung der Verbraucherbildung verabschiedet, die 15 Verbraucherzentralen und die 25 Mitgliedsverbände des vzbv als Erstunterzeichner mit unterstützen.

• Innerhalb des Projektes wurde außerdem der Online-Materialkompass entwickelt, der mit Hilfe weiterer Projektunterstützung seitens des BMELV weiter ausgebaut wird.

Der Online-Materialkompass Verbraucherbildung

Unter www.materialkompass.de finden Lehrkräfte eine Datenbank mit Unterrichtsmaterialien zu den Themengebieten Finanzen & Verbraucherrecht, Gesundheit & Ernährung, Medien und Nachhaltigem Konsum.

Die Materialien stammen von verschiedenen Anbietern aus Wirtschaft, Verbänden, Verlangen, Initiativen und Institutionen der öffentlichen Hand. Sie werden auf Grundlage eines wissenschaftlichen Bewertungsrasters von einem unabhängigen Expertenteam begutachtet und die Ergebnissen den Nutzern zur Verfügung gestellt. So erhalten diese eine gute Orientierung über die Qualität und Einsetzbarkeit der Materialien im Unterricht. 

Weitere Informationen