Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

09.08.2018 > Onlinemeldung

Fahndung nach Verbraucherproblemen

Marktwächter Roadshow Pop-Art Figuren
Bundesweite Aktion hilft Verbraucherprobleme aufzudecken
Quelle: 
vzbv

Verbraucher können sich vom 15. August bis 18. Oktober während der bundesweiten Marktwächter-Tour direkt mit Problemen und Beschwerden an die Verbraucherzentralen wenden. Unter dem Motto „Aufgedeckt: Zwei Seiten des Marktes“ und mit insgesamt sechs überdimensionalen Pop-Art Figuren laden die Verbraucherschützer Passanten in 16 deutschen Städten an zentralen Plätzen ein.

Am Tour-Stand können diese den Marktwächtern von eigenen Problemen berichten und direkt Beschwerden abgeben. Außerdem können sie sich über Erkenntnisse aus besonders auffälligen Verbraucherfallen im Finanzmarkt und in der digitalen Welt informieren oder vor Ort mit Beratern sprechen.

Weitere Informationen