Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

26.06.2014 > Dokument

vzbv legt Jahresbericht 2013/2014 vor

Schwerpunktthemen: Energiewende, Finanzmarkt und Digitale Welt
Quelle: 
Peter Atkins – fotolia.com

Der Jahresbericht dokumentiert die Erfolge und Schwerpunktthemen des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) von April 2013 bis März 2014. Interviews, Kommentare und Gastbeiträge geben Einblicke in die Arbeit des Verbands und zeigen die Gesichter hinter den Geschichten.

Drei Themen standen in dieser Zeit besonders im Mittelpunkt – und bleiben weiterhin auf der Agenda:

  1. Die Energiewende, die von der großen Mehrheit in Deutschland gewünscht wird, und eine riesige Herausforderung darstellt. Denn in der Umsetzung hakt es noch an vielen Stellen.
  2. Die Neuordnung des Finanzmarkts: Auch sechs Jahre nach der Lehman-Pleite gibt es noch Handlungsbedarf für einen verbraucherfreundlichen Finanzmarkt. Mit ihrem Bekenntnis für den Aufbau des Finanzmarktwächters hat die Bundesregierung einen großen Schritt nach vorne gemacht.
  3. Die Ausgestaltung der digitalen Welt: Die Digitalisierung des Alltags verändert Gesellschaft, Wirtschaft und Politik und verlangt eine aufmerksame Begleitung und konstruktive Gestaltung.

Downloads