Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

13.10.2008 > Dokument

Toleranzwert für Kokzidiostatika in Futtermitteln - erst wenn andere Maßnahmen greifen

Quelle: 
Peter Atkins – fotolia.com

Stellungnahme des Verbraucherzentrale Bundesverbandes zum Entwurf der Kommission zur Verschleppung von Kokzidiostatika in Futtermittel für Nicht-Zieltierarten

Bis Ende 2005 gab es zwei mögliche Einsatzbereiche von Antibiotika als Futtermittelzusatzstoffe:
  • Einsatz von antibiotischen Leistungsförderern (seit 01.01.2006 jedoch EU-weit verboten)
  • Einsatz von Kokzidiostatika

Seit dem 01.01.2006 ist jedoch die Verwendung antibiotischer Leistungsförderer in Futtermitteln EU-weit verboten. Der Einsatz von Antibiotika als Kokzidiostatika bleibt weiterhin bestehen.

Forderungen des Verbraucherzentrale Bundesverbandes
  • Antibiotikaresistenzplan auf EU-Ebene erarbeiten
  • Offene Fragen zum Thema Resistenzbildung untersuchen
  • "Good manufacturing practices" der Unternehmen weiterentwickeln
  • Antibiotisch wirksame Substanzen nicht bagatellisieren
  • Das Prinzip ALARA konsequent anwenden
  • Anstrengungen zur Vermeidung von "Carry-over" aufrecht erhalten
  • Strenge Toleranzgrenze für Futtermittel für nicht sensible und sensible Zieltierarten vorsehen

Das ganze Forderungspapier finden Sie im Download.

Downloads