Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

30.10.2007 > Dokument

Tagung Migranten und Konsum: kompetent, informiert, integriert

Quelle: 
Peter Atkins – fotolia.com

Migranten und Konsum: kompetent, informiert, integriert Verbraucherpolitische Tagung des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv) Die Tagung will klären, wo Defizite in der Verbraucherbildung von Migranten liegen. Eine aktuelle Studie stellt die derzeitige Situation und die Alltagsprobleme dar. Es wird diskutiert, auf welchen Wegen eine gezielte Verbraucherinformation die Menschen, insbesondere türkische und russische Migranten, erreichen kann. Zudem soll die Tagung die Zusammenarbeit der verschiedenen Akteure anstoßen. Zusammenfassung der Redebeiträge finden Sie im Download. Studie "Verbraucherschutz in der Einwanderungsgesellschaft" (142 Seiten) Im Download finden Sie den Podcast zur Tagung (mit O-Tönen der Referenten) und weitere Dokumente.

Den richtigen Telefontarif finden, irreführende Werbebotschaften entschlüsseln, die wahren Kosten eines Kredits erkennen, gesund und ausgewogen essen oder mit dem Haushaltsbudget auskommen - dies sind nur einige Verbraucherkompetenzen, die notwendig sind, um als mündiger Verbraucher am Markt aufzutreten.

Das gilt auch für Migrantinnen und Migranten, die sich im deutschen Konsumalltag zurechtfinden müssen. Wer sich hier kompetent bewegt, dem wird auch die gesellschaftliche Integration leichter fallen. Doch fehlt es häufig an Wissen, Unterstützung, Beratung und Information.

Die Themen
  • Migranten in einem Ballungsgebiet: Probleme und Wünsche
  • Verbraucherinformation in der Einwanderungsgesellschaft
  • Konsumverhalten, Konsumwünsche, Konsumprobleme: Berichte aus der türkischen und russischen Community
  • Verbraucherberatung für Migranten
  • Verbraucherbildung im Sprachunterricht
  • Ethnische Ökonomien und Verbraucherverhalten

Mit der Tagung will der vzbv einen Beitrag leisten, Verbraucherschutz und -bildung stärker in den Mittelpunkt der politischen Agenda zu rücken, um Migranten die alltägliche Lebensführung in einer fremden Umgebung zu erleichtern. Ein konkreter Beitrag ist das Faltblatt "Telefon- und Handyrechnung" in deutsch-türkischer und in deutsch-russischer Sprache. (s. Download)

Tagung

THESENPAPIERE UND PRÄSENTATIONEN
  • Einleitung: Uwe Hüser, Verbraucherzentrale Bundesverband

  • Migranten in einem Ballungsgebiet: Probleme und Wünsche
    Günter Piening, Beauftragter des Berliner Senats für Integration und Migration

  • Verbraucherinformation in der Einwanderungsgesellschaft - Ergebnisse einer Bestandsaufnahme
    Tatiana Lima Curvello, Transfer interkultureller Kompetenz, Berlin

  • Konsumverhalten, Konsumwünsche, Konsumprobleme
    Bericht aus der türkischen Community

    Bülent Arslan, imap Institut, Düsseldorf

    Bericht aus der russischen Community
    Viktor Hahn, RAA / Büro für interkulturelle Arbeit der Stadt Essen

  • Verbraucherinformation für Migrant/innen
    Babriele Beckers, Verbraucherzentrale Hessen e.V.

  • Verbraucherbildung im Sprachunterricht
    Michael Weiß, Volkshochschule Berlin-Mitte, Programmbereichs Deutsch als Zweitsprache

  • Ethnische Ökonomien und Verbraucherverhalten
    Dr. René Leicht, Institut für Mittelstandsforschung, Mannheim

PODIUMSDISKUSSION
Konsumkompetenz und Verbraucherinformation für Migranten/innen - was können die einzelnen Akteure beitragen?

  • Süleyman Bag, Tageszeitung "Zaman"

  • Gabriele Beckers, Verbraucherzentrale Hessen e.V.

  • Peter Dröge, Werner Media Group, Berlinskaja Gazeta,

  • Nilgün Hascelik, Türkisch-Deutsches Zentrum, Berlin

  • Wolfgang Meier, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Außenstelle Berlin

    Moderation: Dr. Cem Dalaman, radiomultikulti, Rundfunk Berlin-Brandenburg

Downloads

Im Download finden Sie folgende Dokumente:
  • Studie "Verbraucherschutz in der Einwanderungsgesellschaft" - Zusammenfassung und Langfassung (Tatiana Lima Curvello)
  • Faltblatt "Telefon- und Handyrechnung" in deutsch-türkischer und deutsch-russischer Sprache
  • Tagungsprogramm

Podcast zur Tagung - Autorin: Andrea Protscher von audio:link - der Internetaudioagentur (www.audio-online.de)

Downloads