Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

03.05.2016 > Dokument

Newsletter Verbraucherpolitik EU aktuell 8/2016

Verbraucherpolitische Ereignisse in der EU vom 18. April bis 1. Mai 2016

Die EU-Kommission beschloss am 20. April 2016 ein förmliches Wettbewerbsverfahren gegen Google wegen des Verdachts des Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung. In seinen Verträgen mit Herstellern knüpfe Google die Lizenzvergabe für den Play Store auf Android-Geräten an die Bedingung, dass die Google-Suche als Standardsuchdienst vorinstalliert wird. Außerdem verlange Google in seinen Verträgen mit Herstellern die Vorinstallation seines mobilen Browsers Google Chrome als Gegenleistung für die Lizenzvergabe für den Play Store oder die Google-Suche.

Den kompletten Newsletter mit vielen weiteren Meldungen aus der europäischen Verbraucherpolitik können Sie als PDF-Datei herunterladen.

Downloads