Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

26.07.2016 > Dokument

Newsletter Verbraucherpolitik EU aktuell 14/2016

Verbraucherpolitische Ereignisse vom 11. bis 24. Juli 2016

Die EU-Kommission hat Vorschläge zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens vorgelegt. Sie enthalten verbindliche nationale Jahresziele für alle EU-Staaten. Für Deutschland schlägt die EU-Kommission als verbindliches Ziel vor, dass die Treibhausgasemissionen in den Wirtschaftssektoren Verkehr, Gebäude, Landwirtschaft und Abfälle bis zum Jahr 2030 38 Prozent unter den Emissionen des Jahre 2005 liegen sollen.

Den kompletten Newsletter mit vielen weiteren Meldungen aus der europäischen Verbraucherpolitik können Sie als PDF-Datei herunterladen.

Downloads