Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

13.12.2011 > Dokument

Ein Jahr Dioxin-Skandal: vzbv zieht Bilanz

Bewertung des 14-Punkte-Plans für mehr Lebensmittelsicherheit
Quelle: 
Peter Atkins – fotolia.com

Vor knapp einem Jahr ist bekannt geworden, dass ein Futterhersteller mit Dioxinen belastete Fette ins Tierfutter gemischt hat. Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner hat daraufhin einen 14-Punkte-Plan aufgelegt, um Lebensmittel effizienter zu kontrollieren. Viele Punkte daraus wurden umgesetzt, beim Qualitätsmanagement der Lebensmittelkontrolle und der Strafverfolgung hapert es allerdings noch.

Im Download finden Sie die Bewertung des vzbv, wie gut der 14-Punkte-Plan umgesetzt wurde.

Downloads