Skip to content Skip to navigation

Wirtschaft

Wir streiten für Chancengleichheit zwischen Verbrauchern und Unternehmen. Verbraucherrechte müssen an neue Entwicklungen angepasst werden, etwa an den zunehmenden internationalen Waren- und Dienstleistungsverkehr und die Digitalisierung. Verbraucherinnen und Verbraucher müssen gute Möglichkeiten haben, diese Rechte wahrzunehmen und durchzusetzen, beispielsweise bei der Wahrnehmung von Gewährleistungs- oder Informationsrechten.

Wirtschaft

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

36 Einträge
Mittwoch, 26. Juli 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Wirtschaft
Onlinemeldung

Onlinehandel: Verbote von Plattformen sind nicht im Interesse von Verbrauchern

Der Generalanwalt des EuGH plädiert dafür, dass Markenhersteller ihren Fachhändlern verbieten dürfen, ihre Produkte auf Onlineplattformen zu verkaufen. Laut vzbv schränkt das die Angebotsvielfalt für Verbraucher ein.

Donnerstag, 8. Juni 2017
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

Nachbesserungsbedarf bei Vertragsrecht 4.0

Die EU will das Vertragsrecht fit für den digitalen Verbraucheralltag machen. Die aktuelle Ausrichtung des Rats der Europäischen Union zum Richtlinienvorschlag über den Handel mit digitalen Inhalten enthält aus Sicht des vzbv zwar bereits gute Elemente, Nachbesserungen seien aber nötig, damit...

Dienstag, 25. April 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
  • Themen
  • Wirtschaft
Onlinemeldung

Geoblocking-Verordnung: Erste Schritte für einen verbraucherfreundlichen Binnenmarkt

Der Binnenmarkt-Ausschuss im Europäischen Parlament hat über seinen Bericht zur Geoblocking-Verordnung abgestimmt. Mit der Verordnung soll eine Ungleichbehandlung von Verbrauchern beim Onlinehandel verboten werden - ein wichtiger erster Schritt für einen verbraucherfreundlichen Binnenmarkt auch...

Donnerstag, 30. März 2017
  • Themen
  • Wirtschaft
Onlinemeldung

Unerlaubte Werbeanrufe dürfen sich nicht mehr lohnen

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat den Schlussbericht zur Bewertung der verbraucherschützenden Regelungen im Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken veröffentlicht. Die darin enthaltenen Zahlen belegen den Handlungsbedarf bei unerlaubter Telefonwerbung. Der vzbv...

Freitag, 10. März 2017
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Finanzen
  • Themen
  • Nachhaltigkeit
Onlinemeldung

Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen endet als Minimalkompromiss

Der Beschluss des Bundestags vom 10. März 2017 über das deutsche Umsetzungsgesetz zur Corporate Social Responsibility-Richtlinie der EU ist enttäuschend. Das Gesetz erfüllt aus Sicht des vzbv nicht den Zweck, Verbraucher umfassend über die gesellschaftlichen Auswirkungen des Handelns von...

Montag, 23. Januar 2017
  • Themen
  • Wirtschaft
Onlinemeldung

Kartellgeschädigte Verbraucher unkompliziert entschädigen

Der Wirtschaftsausschuss des Bundestags hat zu einer Anhörung zur Novelle des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) geladen. Jutta Gurkmann, Leiterin des Geschäftsbereichs Verbraucherpolitik beim vzbv, nimmt als Sachverständige daran teil. Die Wettbewerbsaufsicht müsse...

Dienstag, 22. November 2016
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
  • Themen
Onlinemeldung

CETA-Investitionsschutz muss vom Europäischen Gerichtshof überprüft werden

Am 23. November 2016 stimmt das Europäische Parlament darüber ab, ob der im CETA-Abkommen verankerte Investitionsgerichtshof durch den Europäischen Gerichtshof überprüft werden soll. Der vzbv zweifelt an der rechtsstaatlichen Vereinbarkeit der Regeln zum Investitionsschutz mit EU-Recht.

Mittwoch, 21. September 2016
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Nachhaltigkeit
Onlinemeldung

Unternehmensverantwortung muss auch gegenüber Verbrauchern gelten

Der heute im Bundeskabinett beschlossene Gesetzesentwurf zur Umsetzung der EU-CSR-Richtlinie sollte für mehr Transparenz über die sozial-ökologischen Auswirkungen von Unternehmen gegenüber Verbrauchern sorgen. Doch der Verbraucherschutz bleibt dabei auf der Strecke.

Donnerstag, 18. August 2016
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Wirtschaft
Onlinemeldung

EU-Debatte zum Verbraucherrecht

Die EU-Kommission überprüft derzeit unter der Überschrift „REFIT Fitness-Check“ das geltende Verbraucherrecht in der EU. Ziel des Prozesses soll sein, das Recht für Verbraucher in der EU zu vereinfachen und seine Folgekosten zu reduzieren. In einer Umfrage sammelt die Kommission derzeit...

Freitag, 15. Juli 2016
  • Themen
  • Wirtschaft
Onlinemeldung

Verbraucherrechte grenzüberschreitend durchsetzen

Bei grenzüberschreitenden Verstößen gegen das Verbraucherrecht arbeiten die nationalen Behörden in Europa zusammen. Grundlage für diese Zusammenarbeit ist die  EU-Verordnung zur Kooperation von Verbraucherschutzbehörden (CPC). Nun soll die seit 2004 geltende Verordnung reformiert werden....

Seiten

36 Einträge