Skip to content Skip to navigation

Mobilität

Meldungen filtern

Unsere Themen

Aktuelles

Seiten

243 Einträge
Freitag, 20. November 2015
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
Pressemitteilung

Abgasbetrug bei Volkswagen - Keine Zweiklassenbehandlung der Automobilbesitzer

Nach Schummelsoftware und Abgasbetrug ist klar, auch in Deutschland sind Millionen Verbraucherinnen und Verbraucher betroffen. In den USA hat Volkswagen unterdessen Pauschalzahlungen in Höhe von 1.000 Dollar pro betroffenem Kunden angekündigt. Der vzbv fordert, dass Kunden in Deutschland nicht...

Dienstag, 10. November 2015
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Pressemitteilung

Irreführende Warnhinweise auf fluege.de

Ein Reisevermittler darf Kunden nicht mit irreführenden Warnhinweisen zum Abschluss von Versicherungen drängen. Das hat das Landgericht Leipzig nach einer Klage des vzbv gegen die Unister Travel Retail GmbH & Co. KG entschieden. Die Richter untersagten dem Unternehmen außerdem, ein...

Donnerstag, 5. November 2015
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Pressemitteilung

Fluggesellschaft muss klar und vollständig über Fluggastrechte aufklären

Das Landgericht Berlin hat der Fluggesellschaft Germania untersagt, Kunden im Internet falsch über ihre Rechte bei großen Verspätungen und Überbuchungen zu informieren. Die Richter gaben damit einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) statt, der ein Informationsblatt der Airline...

Montag, 2. November 2015
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
Pressemitteilung

Volkswagen-Skandal: Finanzielle Risiken für Verbraucher

2,4 Millionen Halter von Fahrzeugen des Volkswagen-Konzerns, die von den Abgasmanipulationen betroffen sind, müssen ihre Autos zur Umrüstung in die Werkstatt bringen. Der vzbv fordert von Volkswagen maximale Kulanz gegenüber den getäuschten Verbrauchern. Ein Rechtsgutachten im Auftrag des vzbv...

Freitag, 16. Oktober 2015
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
Urteil

Reisevermittler: Tückische Klausel in Buchungsbestätigung

Schickt ein Reisevermittler eine Bestätigung der Buchungsanfrage, darf er eine Korrektur der darin enthaltenen Daten nicht an die Bedingung knüpfen, dass der Kunde Änderungswünsche innerhalb einer Frist mitteilt. Das hat das G Leipzig nach einer Klage des vzbv gegen die Travel24.com AG...

Donnerstag, 15. Oktober 2015
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
Pressemitteilung

VW-Skandal: Umrüstung ohne Schaden für Verbraucher

Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) ordnet den Rückruf sämtlicher betroffener VW-Fahrzeuge an. Geschätzt 2,4 Millionen Diesel-Fahrzeuge mit der manipulierten Software müssen also auf jeden Fall in die Werkstätten. Statement von Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv)

Dienstag, 6. Oktober 2015
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
Pressemitteilung

VW-Skandal: Mehr Wahrheit und Klarheit beim Autokauf

Der vzbv fordert einen Runden Tisch: Die Versprechungen des Bundesverkehrsministers, Konsequenzen aus dem VW-Skandal zu ziehen und bessere Testverfahren einzuführen, müssen konkretisiert werden. Vertrauliche Absprachen zwischen Politik und Automobilindustrie müssen der Vergangenheit angehören...

Freitag, 2. Oktober 2015
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
Pressemitteilung

VW-Skandal: vzbv fordert Runden Tisch

Der vzbv fordert Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt auf, einen Runden Tisch „Verantwortung im Automobilmarkt“ einzurichten mit Vertretern von Herstellern, Händlern, Politik und Verbrauchern. Ziel müsse sein, für mehr Markttransparenz, bessere Regulierung und ausreichende Kontrolle zu...

Donnerstag, 1. Oktober 2015
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Opodo.de muss eine gängige kostenfreie Bezahlmöglichkeit anbieten

Urteil des LG Hamburg vom 01.10.2015 (327 O 166/15)
„Visa Entropay“ ist kein in Deutschland gängiges Zahlungsmittel. Das Flugportal opodo.de darf daher Verbrauchern Flugreisen nur anbieten, wenn mindestens ein gängiges kostenfreies Zahlungsmittel zur Bezahlung akzeptiert wird.

Mittwoch, 23. September 2015
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
Pressemitteilung

VW-Skandal: Verlierer sind die Verbraucher

Beim VW-Skandal handelt es sich um die erste bekannt gewordene digitale Manipulation am Auto. Es besteht dringender Handlungsbedarf. Die Bundesregierung und die EU müssen Prüfverfahren und Autos in Zukunft stärker kontrollieren und regulieren. Sollten auch Käufer von Fahrzeugen in Deutschland...

Seiten

243 Einträge