Skip to content Skip to navigation

Mobilität

Mobilität ist ein wichtiger Baustein für Energieeffizienz und Klimaschutz. Gute und verlässliche öffentliche Verkehrsangebote und der Umstieg auf CO2-freie nachhaltige Energiequellen im Autoverkehr sind entscheidend. Durch die Digitalisierung entstehen neue Chancen, Mobilität mit weniger Aufwand an Energie, Material und Kosten zu organisieren. Die Risiken für den Datenschutz, die aus dem zunehmenden Einsatz von digitalen Technologien folgen, müssen begrenzt werden.

Mobilität

Aktuelles

Seiten

27 Einträge
Donnerstag, 23. Dezember 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Lufthansa muss volle Service-Gebühr in Flugpreis einrechnen

LG Köln vom 23.12.2010 (31 O 384/10)
Eine Fluggesellschaft muss im Internet Flugpreise angeben, die eine anfallende Service-Gebühr in voller Höhe enthalten. Ermäßigungen, die nur für bestimmte Zahlungsarten gelten, darf sie nicht herausrechnen.
Donnerstag, 18. November 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Germanwings darf abschreckende Antragsformulare nicht verwenden

Der Billigflieger Germanwings darf Kunden nicht mit aufgeblähten Antragsformularen und Gebühren davor abschrecken, eine Erstattung von Steuern und Flughafengebühren zu fordern. Das hat das Landgericht Köln nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands gegen die Fluggesellschaft...
Montag, 15. November 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Fluggastrechte von Airlines oft missachtet

Die Ergebnisse einer Online-Umfrage der Verbraucherzentralen in allen Bundesländern belegen, dass Fluggesellschaften bei Verspätungen, Ausfällen oder anderen Störungen die EU-weit geltenden Rechte betroffener Fluggäste häufig missachten. Daher fordern die Verbraucherzentralen der Länder und der...
Dienstag, 2. November 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Fluggesellschaft muss für jeden per E-Mail erreichbar sein

LG Berlin vom 2.11.2010 (15 O 41/10)
Eine Fluggesellschaft muss auf ihrer Internetseite eine E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme angeben, die einfach auffindbar ist und von jedem genutzt werden kann. Sie darf die Nutzung der E-Mail-Adresse nicht von der Teilnahme an einem...
Mittwoch, 27. Oktober 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Podcasts
Podcast

Klima-Talk "Abenteuer Nahverkehr"

Wie können Busse und Bahnen flexibler und kundenfreundlicher gestaltet werden? Darüber diskutierten Fachleute aus Politik und Verbänden sowie Verbraucher beim Klima-Talk der Verbraucherallianz "fürs klima".
Freitag, 8. Oktober 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Verbraucher übergeben Forderungen für besseren Nahverkehr an Verkehrsminister

Verbraucher aus ganz Deutschland fordern von Bund, Ländern und Kommunen ein stärkeres Engagement für den Nahverkehr. Bei einem Treffen mit Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer übergaben vzbv-Vorstand Gerd Billen und Verbrauchervertreter einen Forderungskatalog.
Mittwoch, 15. September 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Gute Fahrradparkplätze sind Mangelware

Fahrradabstellanlagen an Bahnhöfen lassen zu wünschen übrig. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Verbraucherzentralen im Rahmen der Verbraucherallianz "fürs klima". Insgesamt wurden 361 Bahnhöfe bundesweit begutachtet.
Dienstag, 17. August 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Prestigeobjekte verbauen die Zukunft

Wir brauchen eine zweite Bahnreform. Das ist das Fazit des vzbv nach der Veröffentlichung der Studie des Umweltbundesamtes (UBA) über die Perspektiven des Schienengüterverkehrs und der Kritik an den geplanten Großprojekten.
Mittwoch, 21. Juli 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

vzbv fordert 300 Euro für jedes Hitzeopfer der Bahn

Jeder, der in überhitzten ICE-Zügen fahren musste, sollte seinen Fahrpreis erstattet bekommen und zusätzlich 300 Euro erhalten. Das fordert der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) in Reaktion auf die jüngsten Ankündigungen der deutschen Bahn zur Entschädigung betroffener Kunden.
Donnerstag, 15. Juli 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Bahn: Ein Fall von fahrlässiger Körperverletzung?

Der vzbv prüft die Möglichkeit einer Strafanzeige gegen die Deutsche Bahn. Wenn Meldungen stimmen, wonach die Klimaanlagen der ICEs nur bis 32 Grad ausgelegt sind und die Bahn dies wusste, ist dies ein Skandal und gegebenenfalls ein strafrechtlicher Tatbestand.

Seiten

27 Einträge