Skip to content Skip to navigation

Lebensmittel

Täuschungen, mangelhafte Kontrollen, niedrige Qualitätsstandards: Immer wieder führen Pfusch und Profitgier im Lebensmittelmarkt zu Skandalen. Verbraucherinnen und Verbraucher wollen gesunde Lebensmittel, die sie sich leisten können. Wir fordern daher eine lückenlose Dokumentation der Herstellungs- und Verarbeitungsprozesse sowie die klare und wahre Kennzeichnung der Waren. Was drin ist, muss drauf stehen. Was drauf steht, muss drin sein. Und was drauf steht, muss verständlich sein.

Lebensmittel

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

61 Einträge
Dienstag, 10. Oktober 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Dokument

Daten und Fakten zum Tierwohl-Label

Viele Verbraucherinnen und Verbraucher wünschen sich bessere Haltungsbedingungen für Nutztiere. Doch bisher ist für Verbraucher beim Lebensmitteleinkauf schwer auszumachen, ob Kuh, Schwein und Huhn vorher gut gelebt haben. Das soll ein staatliches Tierwohllabel ändern, das auf den ersten Blick...

Montag, 10. April 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Dokument

Daten und Fakten zu Nährwertprofilen

Vitamin C zur Verringerung der Müdigkeit, Calcium für starke Knochen: Lebensmittel, die mit gesundheitsbezogenen Angaben beworben werden, stehen bei Verbrauchern hoch im Kurs. Doch etliche dieser Produkte enthalten viel Zucker, Fett oder Salz. Der vzbv fordert Obergrenzen für diese Nährstoffe...

Mittwoch, 15. Februar 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Dokument

Veggie-Bratwurst und veganer Käse - Geschmacksinformation oder Verbrauchertäuschung?

Der Trend zu vegetarischen und veganen Lebensmitteln äußert sich zunehmend in einer massentauglichen Benennung, die sich gerne an fleischhaltigen Produkten orientiert. So wird das einfache Tofu-Stück schnell zum edlen Soja-Rinderfilet. Doch wenn nicht drin ist, was drauf steht, wo fängt die...

Mittwoch, 3. Februar 2016
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Dokument

Antibiotika-Einsatz bei Tieren drastisch reduzieren

Der Einsatz von Antibiotika bei Tieren soll neu geregelt werden. Das Landwirtschaftsministerium hat dazu Eckpunkte vorgelegt. Der vzbv fordert angesichts der dramatischen Resistenzentwicklung Maßnahmen, die zu einer deutlichen Reduktion des Einsatzes von Antibiotika führen sollen. Antibiotika...

Donnerstag, 28. Mai 2015
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Dokument

Lebensmittelkontrollen: Nicht genug Information bei Missständen

Der vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft vorgelegte Gesetzentwurf zum Lebensmittel und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) führt voraussichtlich nicht zu einer zuverlässigeren Information der Öffentlichkeit bei Missständen, die bei Lebensmittelkontrollen entdeckt werden. Das...

Montag, 24. November 2014
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Dokument

Neue Regelungen für die Kennzeichnung von Lebensmitteln

Junge im Supermarkt sich ein Produkt in seinen Händen anschauend

​ Ab 13. Dezember 2014 müssen die Etiketten von Lebensmitteln in der EU gemäß der neuen Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) gestaltet sein.Sie sollen mehr Klarheit bieten - im Detail gibt es aber etliche Lücken....

Donnerstag, 20. November 2014
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Dokument

Allergenkennzeichnung loser Ware: Mündliche Information schafft Unsicherheit

Bäcker in Bäckerei mit Brotkorb im Arm

Die Bundesregierung hat einen Verordnungsentwurf vorgelegt, wie Stoffe oder Erzeugnisse, die Allergien und Unverträglichkeiten auslösen, gekennzeichnet werden sollen. Der vzbv kritisiert den Entwurf als deutlichen Rückschritt: Verbraucher werden danach keine schriftlichen Informationen zu...

Mittwoch, 30. April 2014
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Neue EU-Regeln für Biosiegel sind gut, aber nicht konsequent genug

Die EU-Kommission will die Standards für Bioprodukte anheben. Der vzbv begrüßt die geplante Änderung der EU-Öko-Verordnung, fordert aber schärfere Kontrollen und Nachbesserungen.

Donnerstag, 13. Februar 2014
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Fleisch als Zutat: Herkunftskennzeichnung ist nötig und möglich

Der vzbv begrüßt, dass die EU-Kommission das erhebliche Verbraucherinteresse an einer Herkunftskennzeichnung bei Fleisch als Zutat grundsätzlich anerkennt. Allerdings besteht in dem Bericht die Tendenz, weiterhin eine freiwillige Herkunftskennzeichnung zu empfehlen. Das ist ...

Dienstag, 19. Juni 2012
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Dokument

Neue Strukturen für die Lebensmittelüberwachung

Unzureichende Lebensmittelsicherheit und wiederholte Verstöße gegen das Lebensmittelrecht haben zu Verunsicherung bei Verbrauchern geführt. Daher sind neue zusätzliche Ressourcen, angepasste Strukturen und neue Instrumente in der Lebensmittelüberwachung notwendig.

Seiten

61 Einträge