Skip to content Skip to navigation

Lebensmittelkennzeichnung

  • Verbraucherinnen und Verbraucher müssen auf die Qualität von Lebensmitteln vertrauen können und benötigen mehr Orientierung am Markt. Wir fordern eine lückenlose Dokumentation der Herstellungs- und Verarbeitungsprozesse sowie die klare und wahre Kennzeichnung der Waren.
  • Verbraucherinnen und Verbraucher interessieren sich für Herstellungseigenschaften von Lebensmitteln wie Tierschutz oder Regionalität. Hersteller wissen und nutzen dies. Versprechen dieser Art müssen den Verbrauchererwartungen entsprechen, die Kriterien offen dargelegt und unabhängig kontrolliert werden.

Lebensmittelkennzeichnung

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

137 Einträge
Donnerstag, 20. April 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Zu hoher Wassergehalt in Hähnchenfleisch entspricht minderer Qualität und muss gekennzeichnet werden

Urteil des EuGH vom 09.03.2017 (C-141/15)
Gefrorenes Hähnchenfleisch, dessen Wassergehalt den Genzwert der entsprechenden EU-Verordnung überschreitet, genügt nicht dem Erfordernis gesunder und handelsüblicher Qualität und darf folglich nur mit großbuchstabiger Kennzeichnung innerhalb...

Montag, 10. April 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Dokument

Daten und Fakten zu Nährwertprofilen

Vitamin C zur Verringerung der Müdigkeit, Calcium für starke Knochen: Lebensmittel, die mit gesundheitsbezogenen Angaben beworben werden, stehen bei Verbrauchern hoch im Kurs. Doch etliche dieser Produkte enthalten viel Zucker, Fett oder Salz. Der vzbv fordert Obergrenzen für diese Nährstoffe...

Mittwoch, 8. März 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Pressemitteilung

Für eine nachvollziehbare Nährwert-Ampel

Klaus Müller, Vorstand des vzbv, kritisiert den Vorschlag von sechs Lebensmittelkonzernen zur Ampel-Kennzeichnung von Lebensmitteln. Die Menge an Zucker, Fett und Salz soll laut dem Vorschlag nicht anhand der Menge pro 100ml oder 100g bewertet werden, sondern in Bezug auf eine nicht einheitlich...

Mittwoch, 1. März 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Pressemitteilung

Getränke-Kennzeichnung: Große Bilder, fast nichts dahinter

Ein Getränk, das auf seiner Verpackung Himbeeren und Rhabarber verspricht, muss davon mehr enthalten als jeweils nur 0,1 Prozent. Das Mehrfrucht-Rhabarbergetränk „Active Fruits“ von Netto erfüllt diese Erwartungen jedoch nicht und täuscht damit Verbraucher. Das hat das Landgericht Amberg nach...

Mittwoch, 15. Februar 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Dokument

Veggie-Bratwurst und veganer Käse - Geschmacksinformation oder Verbrauchertäuschung?

Der Trend zu vegetarischen und veganen Lebensmitteln äußert sich zunehmend in einer massentauglichen Benennung, die sich gerne an fleischhaltigen Produkten orientiert. So wird das einfache Tofu-Stück schnell zum edlen Soja-Rinderfilet. Doch wenn nicht drin ist, was drauf steht, wo fängt die...

Freitag, 20. Januar 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Podcast

Audio: Wann Nahrungsergänzungsmittel schaden

Pro Jahr werden in Deutschland Nahrungsergänzungsmittel für mehr als eine Milliarde Euro verkauft. Etwa jeder dritte Erwachsene hilft mit einer Extraportion Mineralien oder Vitamine nach. Doch warum? Und ist das überhaupt gut für die Gesundheit? Antworten liefert das Projekt klartext-...

Donnerstag, 19. Januar 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Pressemitteilung

Tierschutz: vzbv für verpflichtendes Tierwohllabel

Bundesernährungsminister Christian Schmidt hat heute auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) einen Vorschlag für ein staatliches Tierwohllabel für Schweine- und Geflügelfleisch vorgestellt. Klaus Müller, Vorstand des vzbv, begrüßt den Vorstoß - als einen ersten Schritt.

Donnerstag, 19. Januar 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Podcast

Audio: Klaus Müller zum geplanten Tierwohllabel

Drei Antworten von vzbv-Vorstand Klaus Müller zum Vorschlag von Bundesernährungsminister Christian Schmidt für ein freiwilliges staatliches Tierwohllabel für Schweine- und Geflügelfleisch als Audio-Download.

Mittwoch, 18. Januar 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Termin

Pressekonferenz Klartext Nahrungsergänzung im Rahmen der IGW 2017

Das neue Internetangebot „Klartext Nahrungsergänzung“ soll mehr Klarheit in den unübersichtlichen Markt von Nahrungsergänzungsmitteln bringen. Der Verbraucherzentrale und Bundesverband und die Verbraucherzentralen stellen das Angebot in einer Pressekonferenz vor.

Mittwoch, 18. Januar 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Pressemitteilung

Verbraucherzentralen für Klartext bei Nahrungsergänzungsmitteln

Die Verbraucherzentralen stellen auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin ihr neues Internetangebot www.klartext-nahrungsergaenzung.de vor. Das Online-Angebot bietet Verbrauchern verlässliche Orientierung und Informationen über...

Seiten

137 Einträge