Skip to content Skip to navigation

Versicherungen

  • Der Versicherungsvertrieb ist einheitlich zu regulieren und streng zu beaufsichtigen.
  • Privatkassen erhöhen die Beiträge und erschweren einen Wechsel in kostengünstigere Tarife. Eine grundlegende Reform der privaten Krankenversicherung ist daher überfällig.
  • Bei der Lebensversicherung besteht Handlungsbedarf. In Zeiten niedriger Zinsen sind die Kosten zu deckeln und gleichmäßig über die gesamte Vertragslaufzeit zu verteilen.

Versicherungen

Aktuelles

Seiten

14 Einträge
Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Angemessene Gewinnbeteiligung in der Lebensversicherung gefordert

Viele Verbraucher haben eine Lebensversicherung abgeschlossen, um für das Alter privat vorzusorgen. Es wäre auch sozialpolitisch fatal, würden ihre Policen durch kontinuierlich sinkende Leistungen entwertet.
Mittwoch, 7. Dezember 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Versicherer kann private Krankenversicherung außerordentlich kündigen

Urteil des BGH vom 07.12.2011 (IV ZR 50/11)
Das Kündigungsverbot in § 206 Abs. 1 Satz 1 VVG schließt eine außerordentliche Kündigung wegen schwerwiegender Vertragsverletzungen nicht aus.

Donnerstag, 1. Dezember 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Insolvenzverwalter kann Kapitallebensversicherungen (Rentenversicherungen) verwerten

Urteil des BGH vom 01.12.2011 (IX ZR 79/11)
Eine private Rentenversicherung (Lebensversicherung) kann – sofern sie nicht besonderen Pfändungsschutzvorschriften wie zum Beispiel bei der Riester-Rente und der Basis-Rente unterliegt – gepfändet und somit zur Masse gezogen werden.

Mittwoch, 23. November 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Keine Kürzung der Berufsunfähigkeitsversicherung auf Basis von „Wahrscheinlichkeiten“

Urteil des BGH vom 23.11.2011 (IV ZR 70/11)
Um eine Leistungskürzung aufgrund bestehender Vorerkrankungen vornehmen zu können, muss der Versicherer den Vollbeweis im Sinne des § 286 Abs. 1 Satz 1 ZPO erbringen.

Mittwoch, 16. November 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Versicherer müssen Finanzprodukte einem Realitätscheck unterziehen

Eine realitätsgerechte und effiziente Gestaltung von Finanzprodukten fordert der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) von der Versicherungswirtschaft. Anlass ist die Jahrestagung des Dachverbandes GDV, die morgen in Berlin stattfindet.

Donnerstag, 22. September 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Ausschluss von Geldanlageprodukten bei Rechtsschutzversicherung unwirksam

Urteil des OLG München vom 22.09.2011 (29 U 589/11)
Eine Ausschlussklausel, die mit dem Begriff „Effekten“ auch Geschäfte über nicht börsennotierte, aber potenziell an der Börse handelbare Wertpapiere erfassen will, ist für den Versicherungsnehmer intransparent und daher unwirksam.

Donnerstag, 15. September 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Falschberatung bei Empfehlung, bestehende Rentenversicherung zu kündigen, um neue Produkte abzuschließen

Urteil des OLG Karlsruhe vom 15.09.2011 (12 U 56/11)
Besitzt ein Verbraucher bereits Versicherungsschutz und empfiehlt der Versicherungsmakler die Kündigung sowie den Neuabschluss einer gleichgearteten Versicherung, so ist der Kunde über alle hiermit verbundenen Unterschiede, insbesondere...

Mittwoch, 14. September 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Fehlanreize bei der Versicherungsvermittlung beseitigen

Das bestehende Provisionssystem fördert den schnellen Produktverkauf und ist nicht an einer nachhaltigen Kundenbeziehung orientiert. Dies kann dazu verleiten, dem Verbraucher unnötige und überteuerte Versicherungsprodukte zu verkaufen.
Mittwoch, 14. September 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Anlegerschutz verbessern

Laut Koalitionsvertrag soll ein angemessener Anlegerschutz gegen Falschberatung unabhängig vom gewählten Vertriebsweg gewährt werden. Aber: Das am 11. Februar 2011 vom Bundestag verabschiedete Gesetz zum Anlegerschutz ist unzureichend.
Donnerstag, 30. Juni 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Verbot intransparenter Klauseln bei Rechtsschutzversicherungen

Urteil des LG Dortmund vom 30.06.2011 (2 O 420/10)
Versicherungsklauseln einer Rechtsschutzversicherung, die den Versicherungsnehmer indifferenziert dazu anhalten „alles zu vermeiden, was eine unnötige Erhöhung der Kosten oder eine Erschwerung ihrer Erstattung durch die Gegenseite...

Seiten

14 Einträge