Skip to content Skip to navigation

22.05.2013 > Podcast

Video: Der falsche Finanzberater

Ein neuer Fall für die Verbraucherschützer
Quelle: 
Mviner – fotolia.com

Gute Geldanlage muss sein - aber Vorsicht! Banken und andere Finanzvertriebe erwecken gerne den Eindruck, dass sie ihre Kunden kostenlos beraten. Kommt es zum Vertragsabschluss, wird jedoch kräftig kassiert. Denn ein Teil des Geldes, das ein Kunde einzahlt, fließt an den Berater. Das verleitet den dazu, Anlagen zu verkaufen, die ihm viel Provision bringen. Die sind aber häufig nicht die Besten für die Kunden. Ein neuer Fall für die Verbraucherschützer.

Idee, Skript, Grafik: Jan M. Schäfer

Bearbeitung und Musik: Sebastian Simmert

Im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv)

Weitere Informationen