Verbandszeitschrift vpk

20 Einträge
25.06.2014

verbraucher politik kompakt – TTIP und Europa

Die Verhandlungen der EU mit den USA über das Transatlantische Handels- und Investitionsabkommen (TTIP) haben auch für Verbraucher große Bedeutung. Die Politik verspricht geringere Warenpreise, eine größere Produktvielfalt und mehr Arbeitsplätze. Verbraucher sorgen sich jedoch vor sinkenden Standards, insbesondere in der Lebensmittelproduktion. Die neue Ausgabe von "verbraucher politik kompakt" gibt einen Überblick über die Argumente, die der vzbv in die Diskussion einbringt.

14.03.2014

verbraucher politik kompakt – Digitale Welt

Der technische Fortschritt und die Digitalisierung bestimmen unseren Alltag. Verlässliche Rechte sind für Verbraucher im digitalen Zeitalter aber genauso wichtig wie im analogen. Die Ausgestaltung der digitalen Welt ist eine der drängendsten Aufgaben für die neue Verbraucherpolitik und das Dachthema der "verbraucher politik kompakt" anlässlich des Weltverbrauchertags 2014.

 

19.12.2013

verbraucher politik kompakt – Rückschau und Vorschau

Das Jahr 2013 ist auf der Zielgeraden. Aus verbraucherpolitischer Sicht war es ein bewegtes Jahr – mit Erfolgen wie dem Anti-Abzocke-Gesetz, aber auch Negativthemen wie dem massenhaften Ausspähen persönlicher Daten im Internet. Wir blicken auf die Erfolge und Aufreger 2013 zurück und schauen nach vorn, was 2014 bringt.

09.09.2013

verbraucher politik kompakt - Zwei Jahre Energiewende

Im Blickpunkt der aktuellen Ausgabe des Newsletters "verbraucher politik kompakt" steht die Energiewende.  Diese kann nur mit den Verbrauchern gelingen. Der vzbv macht deshalb Vorschläge für eine kosteneffiziente Energiewende und bezahlbare Energie.

24.06.2013

verbraucher politik kompakt - Deutscher Verbrauchertag 2013

Mit dem neuaufgelegten Newsletter „verbraucher politik kompakt“ informiert der vzbv regelmäßig, einmal im Quartal, über Themen und Termine der Verbraucherpolitik. Er präsentiert Nachrichten aus den Verbraucherzentralen und dem vzbv und bietet einen Überblick über aktuelle Marktchecks, Studien, Urteile und Gesetze. Im Blickpunkt der ersten Ausgabe steht der Deutsche Verbrauchertag 2013.

06.12.2012

verbraucher. politik. kompakt. - Bundesbaustelle Verbraucherschutz

Wichtige verbraucherpolitische Vorhaben sind 2012 auf der Strecke geblieben oder werden nur ungenügend umgesetzt. Das muss und sollte sich ändern. Deshalb wird der vzbv in den kommenden Monaten erkennbar verbraucherpolitische Schwerpunkte setzen. Im Finanzmarkt, bei der Energiewende, im Datenschutz. Der vzbv macht in dieser Ausgabe der vpk Vorschläge für verbraucherpolitische Schwerpunkte 2013.

06.11.2012

verbraucher. politik. - kompakt. - Patiententrechte

Das persönliche Verhältnis zwischen Arzt und Patient weicht immer mehr der Geschäftsbeziehung: Der Arzt wird vom Vertrauten zum Verkäufer. Das neue Patientenrechtegesetz sollte dies ändern. Aber der vorgelegte Entwurf enttäuscht. Wo der vzbv die gravierendsten Mängel sieht und was er für die Patienten fordert, lesen Sie in der November-Ausgabe der „vpk – verbraucher. politik. kompakt.“

02.10.2012

verbraucher. politik. kompakt. - Energie sparen

Die Energiewende ist nicht umsonst zu haben. Wie aber kann sichergestellt werden, dass Strom für alle Verbraucherinnen und Verbraucher bezahlbar bleibt? Über die unterschiedlichen Energie-Initiativen des vzbv informiert diese Ausgabe der vpk.

04.09.2012

verbraucher. politik. kompakt. - Fluggastrechte

In dieser Ausgabe beschäftigen wir uns mit dem Für und Wider einer Schlichtungsstelle für den Flugverkehr, zeigen auf, wo bei der EU-Richtlinie zu Fluggastrechten noch Handlungsbedarf besteht und berichten von einigen Urteilen, die die Rechte der Flugreisenden stärken.

08.08.2012

verbraucher. politik. kompakt. - Digitale Rechte

Das Netz auch heute schon kein rechtsfreier Raum. Hier gelten die Gesetze der nicht-virtuellen Welt. Aber wie sollen sie im Netz umgesetzt werden? Wie können wir bestehende Regelungen modernisieren? Das ist Thema der aktuellen Ausgabe der vpk - verbraucher. politik. kompakt.

20 Einträge

Sie suchen persönliche Beratung oder Information?

Die Verbraucherzentralen in Ihrer Nähe helfen Ihnen weiter.

Klicken Sie hier:

www.verbraucherzentrale.de  

Ratgeber-Shop

Ratgeber der Verbraucherzentrale; Quelle: vzbv

Bücher und Broschüren der Verbraucherzentralen bestellen

Transatlantisches Freihandels- und Investitionsabkommen

Verhandlungenzum TTIP; Quelle: guukaa - Fotolia.com Was bedeutet TTIP für Verbraucher? Fragen und Antworten zu den Verhandlungen zwischen EU und USA.