Telekommunikation

Finger tippt auf Handytastatur; Quelle: istockphoto

Meldungen

31.03.2014

Mehr Transparenz im Telekommunikationsmarkt

Die Bundesnetzagentur geht mit ihrem Entwurf zur Transparenzverordnung für den Telekommunikationsmarkt einen Schritt in die richtige Richtung. Der vzbv sieht in seiner Stellungnahme aber weiteren Handlungsbedarf.

17.02.2014

Mobilfunk-Rechnung per Post darf nichts kosten

Ein Mobilfunkunternehmen darf für die Zusendung der Rechnung per Post nicht 1,50 Euro berechnen. Das hat das Oberlandesgericht Frankfurt am Main nach einer Klage des vzbv gegen die Drillisch Telecom GmbH entschieden.

27.01.2014

Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz im EU-Parlament hat abgestimmt

Der IMCO-Ausschuss hat am 23. Januar 2014 über den Kommissionsentwurf für einen einheitlichen Telekommunikationsmarkt abgestimmt. Er hat sich dafür ausgesprochen hat, die Neuregelungen über Verbraucherrechte in Form der Mindestharmonisierung in der Universaldiensterichtlinie umzusetzen. Die deutschen Verbraucher profitieren davon.

Sie suchen persönliche Beratung oder Information?

Die Verbraucherzentralen in Ihrer Nähe helfen Ihnen weiter.

Klicken Sie hier:

www.verbraucherzentrale.de  

Besser verstehen, was online passiert. Besser wissen, was Anbieter und Nutzer dürfen.

Ratgeber zum Thema