Presse

Gerd Billen und Ilse Aigner vor einem Journalisten-Heer
Bildquelle: vzbv

Die vzbv-Pressestelle informiert Sie zu verbraucherpolitischen Themen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen, Termine der Pressekonferenzen, Fotos und Podcasts. Journalisten und Redaktionen können sich gerne per Mail oder Telefon an die Mitarbeiter der vzbv-Pressestelle wenden.

 

Aktuelle Pressemitteilungen

23.09.2014

Air Berlin darf keine Stornogebühr verlangen

Eine Fluggesellschaft darf für die Stornierung von Flügen kein Bearbeitungsentgelt verlangen. Das hat das Berliner Kammergericht nach einer Klage des vzbv gegen Air Berlin entschieden. Die Richter untersagten der Airline außerdem, die im Ticketpreis enthaltenden Steuern und Gebühren zu niedrig auszuweisen.

22.09.2014

Verbraucher wollen wissen, wo ihr Essen herkommt

Bei Lebensmitteln und Zutaten tierischen Ursprungs erwarten Verbraucher konkrete Angaben zur Herkunft. Auch zur Frage, welche Informationen auf die Vorderseite eines Lebensmitteletiketts gehören, haben sie eine klare Meinung. Das zeigt eine aktuelle Befragung von insgesamt 1.500 Konsumenten, die das Projekt Lebensmittelklarheit vorstellt.

22.09.2014

Verbraucher verändern den Markt – drei Jahre Lebensmittelklarheit.de

Das Online-Portal Lebensmittelklarheit ist drei Jahre alt – Zeit für ein Fazit und einen Blick in die Zukunft. Rund 80.000 Aufrufe verzeichnet das Projekt jeden Monat.

Aktuelle Pressefotos vor
Blättern

Pressekontakt

vzbv-Pressestelle
(nur für Journalisten)
Telefon: (030) 25800-525
Fax: (030) 25800-522
presse@vzbv.de

Presseinformationen der Verbraucherzentralen

Bei Fragen zu Servicethemen, Verbrauchertipps oder Ratgebern
wenden Sie sich bitte an die Pressestellen der Verbraucherzentralen.

www.verbraucherzentrale.de

Transatlantisches Freihandels- und Investitionsabkommen

Verhandlungenzum TTIP; Quelle: guukaa - Fotolia.com Was bedeutet TTIP für Verbraucher? Fragen und Antworten zu den Verhandlungen zwischen EU und USA.