Presse

Gerd Billen und Ilse Aigner vor einem Journalisten-Heer
Bildquelle: vzbv

Die vzbv-Pressestelle informiert Sie zu verbraucherpolitischen Themen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen, Termine der Pressekonferenzen, Fotos und Podcasts. Journalisten und Redaktionen können sich gerne per Mail oder Telefon an die Mitarbeiter der vzbv-Pressestelle wenden.

 

Aktuelle Pressemitteilungen

22.09.2014

Verbraucher verändern den Markt – drei Jahre Lebensmittelklarheit.de

Das Online-Portal Lebensmittelklarheit ist drei Jahre alt – Zeit für ein Fazit und einen Blick in die Zukunft. Rund 80.000 Aufrufe verzeichnet das Projekt jeden Monat.

18.08.2014

Erweiterte Klagebefugnis für mehr Schutz der Verbraucherdaten

Verbraucherorganisationen sollen künftig auch datenschutzrechtliche Verstöße – außerhalb von Allgemeinen Geschäftsbedingungen – abmahnen und Unterlassungsklagen erheben können. Das sieht ein Gesetzesentwurf des BMJV vor.

15.08.2014

Transparenz allein schafft keine effizienten Altersvorsorgeprodukte

Das Bundesministerium der Finanzen hat einen Verordnungsentwurf vorgelegt, der die Ausgestaltung eines Produktinformationsblatts für staatlich geförderte Altersvorsorgeprodukte konkretisiert. Der Vorschlag reicht aus Sicht des vzbv nicht aus, um eine möglichst geringe Kostenbelastung der jeweils angebotenen Produkte für die Verbraucher zu gewährleisten.

Aktuelle Pressefotos vor
Blättern

Pressekontakt

vzbv-Pressestelle
(nur für Journalisten)
Telefon: (030) 25800-525
Fax: (030) 25800-522
presse@vzbv.de

Presseinformationen der Verbraucherzentralen

Bei Fragen zu Servicethemen, Verbrauchertipps oder Ratgebern
wenden Sie sich bitte an die Pressestellen der Verbraucherzentralen.

www.verbraucherzentrale.de

Transatlantisches Freihandels- und Investitionsabkommen

Verhandlungenzum TTIP; Quelle: guukaa - Fotolia.com Was bedeutet TTIP für Verbraucher? Fragen und Antworten zu den Verhandlungen zwischen EU und USA.