Versichertenkarte mit Pillen und Geld; Quelle: Fotolia

Meldungen

25.11.2014

Startschuss für eine nationale Präventionsstrategie

Die Bundesregierung möchte die Prävention und Gesundheitsförderung stärken und hat einen Gesetzentwurf vorgelegt. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) befürwortet die Initiative, kritisiert allerdings, dass der Ansatz zu kurz greift.

24.11.2014

Neue Regelungen für die Kennzeichnung von Lebensmitteln

Ab 13. Dezember 2014 müssen die Etiketten von Lebensmitteln in der EU gemäß der neuen Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) gestaltet sein.Sie sollen mehr Klarheit bieten - im Detail gibt es aber etliche Lücken.

20.11.2014

Allergenkennzeichnung loser Ware: Mündliche Information schafft Unsicherheit

Die Bundesregierung hat einen Verordnungsentwurf vorgelegt, wie Stoffe oder Erzeugnisse, die Allergien und Unverträglichkeiten auslösen, gekennzeichnet werden sollen. Der vzbv kritisiert den Entwurf als deutlichen Rückschritt: Verbraucher werden danach immer noch nicht zwingend schriftliche Informationen zu Allergenen erhalten. 

Einkaufswagen; Quelle: istockphoto

Ernährung

Alle Pressemitteilungen, Dokumente, Urteile und Podcasts zum Thema Ernährung

Spielfigur versinkt in Geld und Pillen; Quelle: davinci

Gesundheitswesen

Alle Pressemitteilungen, Dokumente, Urteile und Podcasts zum Thema Gesundheitswesen

Pfleger mit alter Dame; Quelle: istockphoto

Pflege

Alle Pressemitteilungen, Dokumente, Urteile und Podcasts zum Thema Pflege

Sie suchen persönliche Beratung oder Information?

Die Verbraucherzentralen in Ihrer Nähe helfen Ihnen weiter.

Klicken Sie hier:

www.verbraucherzentrale.de  

Ratgeber zum Thema

Transatlantisches Freihandels- und Investitionsabkommen

Verhandlungenzum TTIP; Quelle: guukaa - Fotolia.com Was bedeutet TTIP für Verbraucher? Fragen und Antworten zu den Verhandlungen zwischen EU und USA.