Gläserner Mensch; Quelle: istockphoto

Meldungen

25.11.2014

EU-Datenschutzverordnung: Es gibt keine belanglosen Daten

Im Zuge der EU-Datenschutzverordnung diskutiert der Europäische Rat, Daten zukünftig zu klassifizieren. Es wird eine Unterscheidung zwischen mehr oder weniger schützenswerten persönlichen Daten erwogen. Der vzbv sieht darin eine Gefahr für Verbraucher, die Kontrolle über ihre Daten zu verlieren – und fordert die Bundesregierung zum Handeln auf.

25.11.2014

EU-Datenschutzverordnung: Weichenstellung für mehr Datenschutz

Die bestehende europäische Verordnung zum Schutz persönlicher Daten wird den Anforderungen an den Datenschutz in der digitalisierten Gesellschaft nicht mehr gerecht. Der vzbv fordert, eine neue Datenschutzverordnung zu beschließen, die die Persönlichkeitsrechte der Verbraucher umfassend schützt.

20.11.2014

Besserer Schutz für Kinder und Jugendliche

Computer, Fernsehen und Smartphone sind für Kinder und Jugendliche Alltag. Der Jugendmedienschutz-Staatsvertrag aus dem Jahr 2003 deckt die Herausforderungen und Gefahren für Kinder und Jugendliche in einer digitalisierten Gesellschaft nur unzureichend ab und soll deshalb reformiert werden

Fingerabdruck auf Tastatur; Quelle: istockphoto

Datenschutz

Alle Pressemitteilungen, Dokumente, Urteile und Podcasts zum Thema Datenschutz

Stilisierter Globus mit Licht-Netz Quelle: istockphoto

Internet

Alle Pressemitteilungen, Dokumente, Urteile und Podcasts zum Thema Internet

Mann mit Kopfhörern vor Bildschirmwand Quelle: istockphoto

Medien

Alle Pressemitteilungen, Dokumente, Urteile und Podcasts zum Thema Medien

Netzwerkkabel; Quelle: istockphoto

Netzpolitik

Alle Pressemitteilungen, Dokumente, Urteile und Podcasts zum Thema Netzpolitik

Finger tippt auf Handytastatur; Quelle: istockphoto

Telekommunikation

Alle Pressemitteilungen, Dokumente, Urteile und Podcasts zum Thema Telekommunikation

Sie suchen persönliche Beratung oder Information?

Die Verbraucherzentralen in Ihrer Nähe helfen Ihnen weiter.

Klicken Sie hier:

www.verbraucherzentrale.de  

Umfrage: In-App-Käufe

App-Symbole zwischen Händen; Quelle: Fotolia.com - vege

Wenn Ihnen schon einmal ungewollte Kosten durch In-App-Käufe entstanden sind, möchten wir Sie bitten, an einer kurzen Online-Umfrage teilzunehmen.

Besser verstehen, was online passiert. Besser wissen, was Anbieter und Nutzer dürfen.

Ratgeber zum Thema

Transatlantisches Freihandels- und Investitionsabkommen

Verhandlungenzum TTIP; Quelle: guukaa - Fotolia.com Was bedeutet TTIP für Verbraucher? Fragen und Antworten zu den Verhandlungen zwischen EU und USA.