Der vzbv

Menschenmenge; Quelle: Fotolia

Über 80 Millionen deutsche Verbraucherinnen und Verbraucher benötigen eine starke Stimme – den Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Unter unserem Dach bündelt sich die Kraft und Fachkompetenz von 41 Verbänden: 16 Verbraucherzentralen und 25 verbraucherpolitisch ausgerichtete Verbände. Neun Fördermitglieder unterstützen unsere Arbeit.

Was wir tun

  • Wir handeln auf vier Ebenen

    • in der verbraucherpolitischen Lobbyarbeit und in der Politikberatung
    • in der Rechtsdurchsetzung
    • in der Förderung der Verbraucherberatung und Verbraucherinformation
    • in der Verbraucherbildung
  • Wir sind beharrlich, wir mischen uns ein, wir streiten

    • für das Recht auf sichere und gesundheitlich unbedenkliche Produkte und Dienstleistungen
    • für wirksamen Schutz vor materieller Übervorteilung
    • für umfassende Information und echte Wahlfreiheit
    • für einen nachhaltigen Konsum
  • Wir setzen uns dafür ein,

    • dass die Anliegen der Verbraucher in die Öffentlichkeit getragen werden.
    • dass die Politik Spielregeln für einen fairen und transparenten Markt schafft.
    • dass Missstände aufgedeckt und benannt sowie Verbraucherrechte notfalls vor Gericht durchgesetzt werden.
    • dass Verbraucher sich ihrer Macht bewusst werden und diese im Konsumalltag verantwortungsvoll ausüben können.
    • dass die Grundlagen für eine unabhängige und kompetente Verbraucherberatung gesichert werden.

Organisation

Der vzbv ist ein gemeinnütziger Verein und parteipolitisch neutral. Um der Vielfalt und den Herausforderungen der Verbraucherpolitik gerecht zu werden, arbeiten rund 140 Mitarbeiter beim vzbv in Berlin.

Mitglieder

Der vzbv bündelt die Kraft und Fachkompetenz von 41 Verbraucherverbänden: 16 Verbraucherzentralen und 25 verbraucherpolitisch ausgerichtete Verbände. Acht Fördermitglieder unterstützen unsere Arbeit.

Geschichte

Der vzbv wurde im Jahre 2000 gegründet. Doch die Geschichte des vzbv und seiner Vorgängerorganisationen geht zurück bis in die 1950er Jahre.

Sie suchen persönliche Beratung oder Information?

Die Verbraucherzentralen in Ihrer Nähe helfen Ihnen weiter.

Klicken Sie hier:

www.verbraucherzentrale.de  

Verbraucherinfothek

nachdenkliche Frau; Quelle: cydonna / photocase.com

Das zentrale und unabhängige Selbstinformationssystem für Verbraucher

Materialien zum Download

Transatlantisches Freihandels- und Investitionsabkommen

Verhandlungenzum TTIP; Quelle: guukaa - Fotolia.com Was bedeutet TTIP für Verbraucher? Fragen und Antworten zu den Verhandlungen zwischen EU und USA.