Fleischtransport; Quelle:BEUC

Neue Webseite: Woher kommt das Fleisch?

Woher das Fleisch in verarbeiteten Lebensmitteln kommt, können Verbraucherinnen und Verbraucher in den meisten Fällen nicht erkennen. Eine verpflichtende europäische Herkunftskennzeichnung fehlt bislang. Auf einer interaktiven Website können Verbraucher herausfinden, welche Lücken es bei der Herkunftskennzeichnung gibt.

Meldungen

29.08.2014

Reisevermittler darf Kunden keine Versicherungen aufdrängen

Verbraucherzentrale Bundesverband gewinnt Klage gegen Opodo: Der Internet-Reisevermittler darf Kunden nicht mehr durch irreführende Buchungsgestaltung und unseriöse Warnhinweise zum Abschluss von Reiseversicherungen verleiten.

28.08.2014

vzbv erzielt Erfolg gegen Kostenfallen im Internet

Ein Internetanbieter darf nicht mit einer Gratis-Anmeldung werben, wenn er die versprochene Dienstleistung nur kostenpflichtig anbietet. Das hat das LG Köln nach einer Klage des vzbv gegen die Flirtcafe online GmbH entschieden.

28.08.2014

vzbv fordert rasche Einigung zur Gelben Tonne

Der vzbv fordert die Betreiber  der Dualen Systeme auf, sich zügig zu verständigen und für eine verlässliche Abfallentsorgung zu sorgen. Es ist unverantwortlich, wenn Verbraucher ihre Abfälle sortieren, für deren Entsorgung bezahlen und diese dann nicht abgeholt werden.

28.08.2014

Neuer Leiter des Geschäftsbereichs Verbraucherpolitik beim vzbv

Ingmar Streese wird neuer Leiter des Geschäftsbereichs des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv).

Sie suchen persönliche Beratung oder Information?

Die Verbraucherzentralen in Ihrer Nähe helfen Ihnen weiter.

Klicken Sie hier:

www.verbraucherzentrale.de  

Themen

  • Digitale Welt

    Gläserner Mensch, Rechte: istockphoto
    Verbraucherrechte in der digitalen Welt, bei Telekommunikation und Medien. Alles zu Datensicherheit und Datenschutz.
  • Energie

    Sonnenblume vor Haus mit Photovoltaikanlage, Rechte: istockphoto
    Energie muss sicher, sauber und bezahlbar sein. Informationen rund um Energie, Umwelt und Wohnen.
  • Finanzen

    Taschenrechner; Rechte: istockphoto
    Altersvorsorge, Geldanlage, Versicherungen oder Schulden: Für mehr Transparenz auf dem Finanzmarkt.
  • Gesundheit

    Versichertenkarte; Rechte: BK - Fotolia.com
    Für mehr Effizienz im Gesundheitswesen und mehr Rechte in der Pflege. Gesunde Lebensmittel durch Information, Transparenz und Kontrolle.
  • Mobilität

    Zug fährt über Bahnübergang; Rechte: Shotshop
    Für eine zukunftsfähige Verkehrspolitik, die Ausweitung der Elektromobilität und mehr Rechte für Reisende.
  • Recht

    Justitia-Statue, Rechte: istockphoto
    Für die Rechte der Verbraucher mit Abmahnungen, Sammelklagen und konkreten Forderungen an den Gesetzgeber.
  • Wirtschaft

    Containerschiff im Hafen; Rechte: istockphoto
    Verbraucher stärken heißt Wirtschaft stärken. Für faire Bedingungen im Wettbewerb, sichere Produkte und eine Wirtschaftspolitik, die den Verbraucher in den Mittelpunkt stellt.