Podcasts

15 Einträge
14.03.2014

Audiobeitrag zur Tagung Smarte neue Verbraucherwelt

Was bringt die digitale Zukunft? Auf der Diskussionsveranstaltung des vzbv am 13. März 2014 in Berlin diskutierten Experten, was die Digitalisierung zukünftig für Verbraucherinnen und Verbraucher bedeutet. Ein Audiobeitrag mit sendefähigen O-Tönen.

 

13.03.2014

Video: Apps - neugierige Datensammler

Ob ÖPNV-Fahrplan, Messenger oder mobiles Spiel: Apps gehören für viele Smartphone-Nutzer einfach dazu. Die digitalen Helfer sind oft praktisch, aber auch sehr wissbegierig. Das Video zeigt, was die Datensammelwut der App-Anbieter für den Einzelnen bedeutet.

04.12.2013

Audiobeitrag zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

Bereits am 21. Oktober 2013 hat der Innenausschuss des EU-Parlaments dem Entwurf zur Datenschutz-Grundverordnung zugestimmt. Sie würde den europäischen Datenschutz vereinheitlichen und die Durchsetzung des Verbraucherdatenschutzes im Internet erleichtern. Doch wird der Entwurf nicht vor der Neuwahl des EU-Parlaments im Mai 2014 verabschiedet, droht eine Verzögerung um Jahre.
29.10.2013

Datenschutz: Forderungen für die neue Legislaturperiode

Jeden Tag hinterlassen Verbraucherinnen und Verbraucher Datenspuren im Netz. Diese Datenspuren umspannen den Globus, doch unsere Gesetze machen an Landesgrenzen halt. Zum Weltinternettag fordern der Bundesdatenschutzbeauftragte Schaar und vzbv-Vorstand Billen die Bundesregierung auf, den Schutz personenbezogener Daten effektiv zu stärken.

28.11.2012

Mehr Sicherheit bei Mobile Commerce

In Deutschland boomen Smartphones und der mobile Datenverkehr. Der Anstieg der Verkaufszahlen bei Smartphones und Tablet-PCs geht mit einem schnell wachsenden Angebot an mobilen Diensten einher. Diese Entwicklung eröffnet aus Verbrauchersicht zahlreiche neue Möglichkeiten und Chancen, aber auch grundlegende Problemfelder. Wo muss etwas getan werden bei Datensicherheit und Datenschutz?

16.07.2012

Die Verbraucherschützer im Kampf mit Facebook

Diesmal haben es die Agenten Schulz und Heck mit Facebook zu tun. Das größte Soziale Netzwerk nimmt die Rechte der Nutzer nicht angemessen ernst. Auch über Datenschutzbelange setzt sich Facebook hinweg und verstößt damit gegen geltendes Recht. Was unternehmen die Verbraucherschützer - und was kann jeder selbst tun?

07.12.2011

Audiobeitrag: Datenfalle Internet

Der vzbv stellt eine Umfrage zur Löschung von Nutzerprofilen vor und erklärt, wo der Gesetzgeber handeln muss.

04.10.2011

Audiobeitrag: Mehr Datenschutz - weniger Stress

Voreinstellungen bei technischen Geräten und Diensten müssen maximalen Datenschutz gewährleisten. Der Verbraucherzentrale Bundesverband fordert den Bundestag auf, dieses Prinzip gesetzlich zu verankern und hat eine Online-Petition gestartet, die jeder Bürger unterzeichnen kann.

01.11.2010

Der elektronische Personalausweis

Der elektronische Ausweis in Scheckkartengröße ersetzt ab dem 1. November 2010 den bisherigen Personalausweis. Er tritt mit einem hohen Sicherheitsversprechen an.
12.11.2009

vzbv mahnt größte Anbieter Sozialer Netzwerke ab

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat gravierende Rechtsverstöße auf den Internetseiten der größten Anbieter Sozialer Netzwerke abgemahnt. Diese Abmahnungen waren erfolgreich. Die Anbieter Xing, MySpace, Facebook, Lokalisten, Wer-kennt-Wen und StudiVZ verpflichteten sich in Unterlassungserklärungen, bestimmte Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen nicht mehr zu verwenden.
15 Einträge

Sie suchen persönliche Beratung oder Information?

Die Verbraucherzentralen in Ihrer Nähe helfen Ihnen weiter.

Klicken Sie hier:

www.verbraucherzentrale.de  

Umfrage: In-App-Käufe

App-Symbole zwischen Händen; Quelle: Fotolia.com - vege

Wenn Ihnen schon einmal ungewollte Kosten durch In-App-Käufe entstanden sind, möchten wir Sie bitten, an einer kurzen Online-Umfrage teilzunehmen.

Besser verstehen, was online passiert. Besser wissen, was Anbieter und Nutzer dürfen.

Ratgeber zum Thema

Transatlantisches Freihandels- und Investitionsabkommen

Verhandlungenzum TTIP; Quelle: guukaa - Fotolia.com Was bedeutet TTIP für Verbraucher? Fragen und Antworten zu den Verhandlungen zwischen EU und USA.